Warum Tränen nützlich sind

Tränenflüssigkeit

Aus dem Biologie-Unterricht wisst ihr vielleicht noch: Die Träne ist eine salzhaltige Körperflüssigkeit die von den Tränendrüsen abgesondert werden. Aber wozu dient sie eigentlich?

3 Schichten einer Träne

Alle, die Biologie als Leistungskurs haben oder bei denen der Biounterricht noch nicht so lange her ist, können sicher noch mit der Information punkten, dass die Träne aus drei Schichten besteht.

Die innere Tränenschicht (Muzinschicht) liegt der Hornhaut (Cornea) auf und erhält, wie der Name es schon verrät Muzin. Muzin ist eine Schleimschicht, welche die Verteilung der Träne auf der Hornhaut begünstigt.

Die mittlere Tränenschicht (wässrige Schicht) ist die stärkste Schicht der Träne. Sie ist klarwässrig und die eigentliche Tränenflüssigkeit. Sie dient der Befeuchtung.

Die äußerste Tränenschicht (Lipidschicht) ist von ölartiger Beschaffenheit. Diese Lipidschicht schützt die mittlere Tränenschicht vor dem Verdunsten.

3 Arten von Tränen

Die 3 hat in diesem Zusammenhang aber noch eine andere Bedeutung: Es gibt sogar drei Arten von Tränen!

Die basalen Tränen – sie sind die notwendigsten, die wesentlichen Tränen. Sie dienen der Reinigung und Grundversorgung des Auges. In ihnen sind Nährstoffe und Proteine enthalten, die zur Ernährung und Befeuchtung der Hornhaut wichtig sind. Sie helfen dem Auge sich vor Infektionen zu schützen.

Eine weitere Art von Tränen sind die schützenden Tränen. Sie fließen wenn Reizstoffe wie Wind, Rauch oder Staub an euer Auge gelangen. Die Reizstoffe oder Staubpartikel werden meist vollständig weggespült. Das von der Natur aus perfekt ausgeklügelte Tränen- Nasen- Gangsystem transportiert feinste Partikel aus dem Auge ab.

Die schützenden Tränen fließen angereichert mit den Reizstoffen über die Tränenkanälchen, den Tränensack und den Tränennasenabgang ab. Schon ein ziemlich perfektes System. Die Tränenkanäle sollten daher möglichst nicht verstopfen. Die Augenhygiene ist deshalb auch so wichtig und nicht zu unterschätzen. Gerade jetzt zur Heuschnupfenzeit empfehle ich euch die Blink lid-clean Reinungstücher mit echter Kamille – sie beruhigen gestresste Augenlider auf sanfte Art.

Nun aber zu den dritten und bislang rätselhaftesten Tränen – den emotionalen Tränen. Sie kullern bei Trauer, Schmerz, Rührung oder Freude. Einige Forscher sind der Meinung, dass emotionale Tränen Stresshormone enthalten, die der Körper durch Weinen loswerden möchte. Bei dieser Art von Tränen bin ich wirklich „Expertin“ und mir ist aufgefallen, dass diese Tränen von der Temperatur auch wärmer sind. Überprüft es ruhig einmal beim nächsten traurigen Film ….

Das Pflegemittel muss auf die Kontaktlinse abgestimmt sein

Der menschliche Tränenfilm ist gerade bei Kontaktlinsenträgern eine wichtige Verbindung zwischen Auge und Linse. Das Linsenmaterial ist auf einen guten Tränenfilm angewiesen, so dass die gut angepasste Linse wie auf einem Kissen gebettet auf dem Auge sitzt.

Auch die Auswahl deines Pflegemittels ist von großer Bedeutung. Mit dem richtigen Pflegemittel wird die Stabilität deines Tränenfilms unterstützt. Meine Kollegin Theres hat vor kurzem einen Beitrag dazu geschrieben, welches Pflegemittel am besten zu welcher weichen Kontaktlinse passt.

Bei einem wässrigen Tränenfilm ist ein Pflegemittel mit Hyaluron zu empfehlen, z.B. die Biotrue All-in-one Lösung oder das Optifree PureMoist. Hyaluron bindet Feuchtigkeit und ist somit ein wahrer „Wassermagnet“. Außerdem wirkt Hyaluron der schnellen Verdunstung des wässrigen Tränenfilms entgegen.

Biotrue_All-in-one_Loesung_Pflegemittel_Kontaktlinsen_Lensspirit

Ein sehr gutes Kontaktlinsen-Pflegemittel mit Hyaluron: Die Biotrue All-in-one Lösung

OPTI-FREE_PureMoist_Pflegemittel_Kontaktlinsen_Lensspirit

Zu empfehlen bei einem wässrigen Tränenfilm: Das OPTI-FREE PureMoist Pflegemittel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei einer zu öligen Lipidschicht ist ein Pflegemittel wie Solocare Aqua oder Complete RevitaLens mit einem zusätzlichen Proteinentferner zu empfehlen. Hier werden die überschüssigen Fette sanft entfernt.

Solocare Aqua Pflegemittel Kontaktlinsen Lensspirit

Zu empfehlen bei öligem Tränenfilm: Solocare Aqua

Complete RevitaLens Pflegemittel Kontaktlinsen Lensspirit

Das Complete RevitaLens Pflegemittel unterstützt mit einem zusätzlichen Proteinentferner


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Habt ihr euer Pflegemittel von eurem Konatktlinsenanpasser auf euren Tränenfilm abstimmen lassen? Welches nutzt ihr am liebsten?

Artikel teilen

Über den Autor /


Elke

ist Augenoptikerin bei Lensspirit und schreibt für ihr Leben gern. Sie berät nicht nur unsere Kunden am Telefon und im Kontaktlinsen-Studio, sondern schreibt auch 1x...

Mehr über Elke erfahren

Verwandte Artikel

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner