Immer mehr Jugendliche und junge Erwachsenen sind kurzsichtig

kurzsichtige Jugendliche

Und wieder braucht eine meiner Freundinnen, die gerade ihre Masterarbeit schreibt, die ersten Kontaktlinsen für eine aufgetauchte Kurzsichtigkeit. Sie sah immer gut. Aber in letzter Zeit, beim vielen Arbeiten am Laptop, hat sie Schwierigkeiten mit dem Sehen. Manchmal möchte ich meinen, das ist das „Studentensyndrom“. Aber halt, es geht vielen Schülern und Erwachsenen ähnlich. Warum eigentlich?

Etwa seit den 1970er Jahren wird ein Anstieg der Kurzsichtigkeit in den Industrienationen, wie Europa oder Asien verzeichnet. Seit diesem Zeitraum hat der Einsatz von PCs am Arbeitsplatz begonnen. Im Land der aufgehenden Sonne sind beachtliche Zahlen veröffentlicht wurden: 80% der Jugendlichen seien kurzsichtig heißt es laut neuesten Untersuchungen. Ein beachtliches Ergebnis, das dem vielen Arbeiten in der Nähe geschuldet.

Die Myopie (Kurzsichtigkeit) tritt meist durch eine längere Baulänge des Augapfels auf. Diese kann natürlich genetisch bedingt auftreten. Aber auch Umwelteinflüsse können die Myopie begünstigen. Die veränderten Lebensumstände: das Arbeiten in der Nähe , meist bei künstlichem Licht ist die häufigste Ursache. Beim stundenlangen Blick auf den Laptop wird das „Zoomen der Augenlinse“ übermäßig beansprucht. Es fällt danach schwer „in der Ferne“ scharf zu sehen. Man wird „kurzsichtig“.

Natürlich ist der Arbeitsalltag nicht vom PC trennbar. Dennoch ist es wichtig z.B. am Fenster zu sitzen, um Tageslicht zu nutzen. Und bewusst „Sehpausen“ mit dem Blick in die Ferne zu machen, damit sich unsere Augenlinse wieder entspannt. Das werde ich auch meiner Freundin empfehlen. Und nach der abgegebenen Studienarbeit soll sie öfter mal den Laptop auslassen, wenn möglich.


Empfehlungen aus unserem Kontaktlinsen Shop

Air Optix Aqua Kontaktlinsen Biofinity Kontaktlinsen SofLens 59 Kontaktlinsen

Air Optix Night & Day Aqua Kontaktlinsen Air Optix Aqua Multifocal - ADD MEDIUM Kontaktlinsen Air Optix COLORS Kontaktlinsen

Artikel teilen

Über den Autor /


Theres

ist Augenoptiker-Meisterin und berät unsere Kunden sowohl telefonisch als auch vor Ort im Lensspirit Kontaktlinsen-Studio. Sie weiß, was Kontaktlinsenträger wissen wollen, und erklärt es hier...

Mehr über Theres erfahren

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner