Miru 1month Menicon – Sauerstoff für deine Augen

Verpackung der Miru 1month Monatslinsen

Im vergangenen Jahr haben wir euch die Tages-Kontaktlinse Miru 1day vorgestellt. Vielleicht erinnert ihr euch ja noch an das markante und ultraflache Design der Verpackung oder tragt diese Kontaktlinsen selbst sogar schon!?

In diesem Jahr hat Menicon die Miru-Produktfamilie erweitert und die Monatslinse Miru 1month auf den Markt gebracht. Das Design ist nicht ganz so ausgefallen wie bei den Tageslinsen, dafür punktet die Miru 1month aber mit ihren außergewöhnlich guten Materialeigenschaften.

Ganz charakteristisch für die Miru-Produktfamilie ist das Design der Packung. Einfach, geradlinig, schnörkellos, praktisch – Eine Kontaktlinsen-Verpackungen im Bauhaus-Stil.

Die sauerstoffdurchlässigste weiche Austauschlinse auf dem Markt

Ein entscheidendes Kriterium für hochwertige Kontaktlinsen und ein gutes Tragegefühl ist die Sauerstoffversorgung der Augen. Vielleicht kennt ihr aus eigener Erfahrung, dass nach langem, ununterbrochenem Kontaktlinsentragen die Leistungsfähigkeit eurer Augen nachlässt und sie möglicherweise auch etwas gerötet sind.

Der Grund dafür ist, dass sich die Augen nach frischer Luft sehnen. Seit jeher ist es für die Hersteller eine Herausforderung immer sauerstoffdurchlässigere Kontaktlinsen zu entwickeln, um die Augengesundheit zu unterstützen und ein immer längeres sowie beschwerdefreies Tragen zu ermöglichen. Mit der Miru 1month hat Menicon jetzt eine Monatslinse herausgebracht, die eine höhere Sauerstoffdurchlässigkeit aufweist als alle bisherigen weichen Austauschlinsen auf dem Markt.

Miru 1month – Entspannung für die Augen

Entscheidend für eine gute Sauerstoffzufuhr ist ein hoher Dk/t-Wert. Weiche Kontaktlinsen der älteren Generation aus Hydrogel erreichen Dk/t-Werte von bis zu 30, moderne Silikon Hydrogel-Linsen Werte von knapp über 100. Mit einem Dk/t-Wert von 161 gelangt die Miru 1month nun schon in Sphären, die bisher nur die Dauertragelinsen Air Optix Night & Day Aqua und formstabile Kontaktlinsen erreicht haben.

Der Vorteil der hervorragenden Sauerstoffversorgung ist die gute Verträglichkeit selbst für empfindliche Augen. Ihr vertragt die meisten Kontaktlinsen nicht? Oder eure  Augen zeigen bereits Anzeichen von Sauerstoffunterversorgung wie Rötungen und Augenbrennen. Dann könnte die Miru 1month Abhilfe schaffen. Probiert es aus, gönnt euren Augen die hochverdiente Entspannung und lasst euch von eurem Augenarzt oder Optiker die Miru 1month anpassen. Gern könnt ihr auch mit uns einen Termin im Lensspirit-Kontaktlinsenstudio vereinbaren.

Dk/t-Werte bei verschiedenen Kontaktlinsen

Je höher der Dk/t-Wert ist, desto besser ist die Sauerstoffversorgung der Augen.

Mein Fazit

Menicon ist es gelungen sich durch das Design seiner Miru-Produktfamilie von der Konkurrenz abzuheben. Doch nicht nur die Verpackung, sondern auch der Inhalt kann sich dank der beeindruckenden Sauerstoffdurchlässigkeit echt sehen lassen. Die Miru 1month ist absolut empfehlenswert, gerade wenn ihr häufiger Probleme mit euren Kontaktlinsen habt.  Diese Monatslinse ist etwas fürs Auge – und zwar in jeglicher Hinsicht.

Artikel teilen

Über den Autor /


Elke

war bis Sommer 2016 Augenoptikerin bei Lensspirit. Mit Ihrem Fachwissen beriet sie nicht nur unsere Kunden am Telefon und im Kontaktlinsen-Studio, sondern verfasste auch zahlreiche...

Mehr über Elke erfahren

Verwandte Artikel

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner