Die ersten Schritte bei Instagram

Lensspirit bei Instagram

Den Lensspirit-Instagram-Account erreichst du über @lensspirit_lifestyle

Nicht ohne Grund gehört Instagram mittlerweile zu einer der beliebtesten Apps weltweit. Auch ich fotografiere gern mit meinem Smartphone und natürlich will ich die Bilder sofort möglichst vielen Leuten zeigen. Foto machen, schnell mit einem Filter aufhübschen und ganz einfach teilen: So macht das Fotografieren gleich noch mehr Spaß, denn es ist super unkompliziert und sieht durch die Fotofilter im Vintage-Style richtig gut aus.

In diesem Beitrag erkläre ich dir den einfachen Einsteig bei Instagram.

Die beliebteste Foto-App der Welt

Egal, ob du eine witzige Situation festhalten willst, gerade den tollsten Sonnenuntergang deines Lebens siehst oder in einem Geschäft etwas Verrücktes entdeckt hast – Instagram ist die ideale Möglichkeit um es mit Freunden zu teilen.

Im Gegensatz zu Facebook gibt es keine voreingestellten Algorithmen, die bestimmen, wer dein Foto sieht. Mit Hilfe von Hashtags ist es außerdem sehr leicht, Leute mit ähnlichen Interessen zu finden und sich mit ihnen über die App zu vernetzen.

Für Lensspirit betreue ich seit kurzem unseren Kanal @lensspirit_lifestyle und es macht einfach unheimlich viel Spaß zu sehen, welche Bilder gut ankommen und wer selbst coole Fotos postet.

Instagram einfach erklärt

So kannst du mitmachen:

1. Instagram ist eine Smartphone-App. Das heißt, du kannst zwar mit deinem PC/Laptop die Fotos eines Users im Browser ansehen und Grundeinstellungen deines Profils bearbeiten, ABER: Du kannst Fotos ausschließlich über ein Smartphone einstellen und detaillierte Kontoeinstellungen auch nur über das Handy vornehmen.

2. Es gibt für Instagram aktuell leider noch eine weitere Einschränkung: Die App funktioniert nicht auf WindowsPhone, d.h. du brauchst ein iPhone oder Android-Telefon. Im Apple App Store bzw. im Google Play Store einfach die App kostenlos herunterladen und schon geht’s los.

3. Nachdem du dich mit deiner E-Mail-Adresse registriert hast, musst du dir einen Usernamen überlgen. Darüber können dich Freunde finden und du kannst dich auf Fotos markieren.

4. Um ein Foto zu teilen, klickst du entweder auf das Kamara-Symbol in der App um ein Foto aufzunehmen oder du hast bereits ein tolles Foto auf deinem Handy. Dann öffnest du einfach die Galerie, dort erscheint dann das Instagram-Symbol bei dem Foto. Einfach klicken und das Bild wird in Instagram geöffnet.

5. In der App selbst hast du dann verschiedene Möglichkeiten dein Foto zu bearbeiten. Du kannst es beschneiden, drehen, aufhellen und natürlich das Herzstück der App nutzen: Die verschiedenen voreingestellten Filter. Damit kannst du die Stimmung deiner Fotos ändern und aus einem guten Bild ein herausragendes Bild machen.

6. Füge deinem Bild einen kurzen Text hinzu, z.B. Was ist darauf zu sehen, Wie fühlst du dich gerade, Wo bist du. Damit dein Foto von möglichst vielen Usern gesehen wird, solltest du unbedingt Hashtags verwenden. Diese sollten beschreiben, was man auf dem Foto sieht, z.B. #landschaft, #smile, #eyes. Bereits in kurzer Zeit wirst du feststellen, welche Hashtags besonders beliebt sind.

7. Du kannst deinen Instagram-Account natürlich auch mit deinen anderen Profilen wie z.B. Facebook, Twitter, Tumblr und Flickr verbinden. Dadurch hast du die Möglichkeit, das Foto zeitgleich in allen verbundenen Kanälen einzustellen.

8. Über das „Erforschen“-Symbol kannst du andere tolle Accounts finden und ihnen folgen. Mit einem Doppelklick auf deren Fotos sendest du ihnen ein Like.

Das war doch ganz einfach oder? Wenn du noch mehr Infos über die Nutzung der App brauchst, findest du hier eine praktische, ausführliche Anleitung. Darüber hinaus beantwortet die Instagram-Hilfeseite auch viele Fragen.

 

Artikel teilen

Über den Autor /


Claudia

ist bei Lensspirit für die Bereiche Kommunikation und Social Media zuständig. Hier im Blog leitet sie die Redaktion, ist auch selbst als Autor tätig, recherchiert...

Mehr über Claudia erfahren

Verwandte Artikel

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner