Stadtlauf Leipzig – Kurz-Interview mit der schnellsten Frau 2013

SportScheck Stadtlauf Leipzig 2013 Siegerehrung

14. Stadtlauf Leipzig – Siegerehrung Frauen 10km

Der Stadtlauf Leipzig 2013 liegt schon eine Weile zurück und die Planung für den Stadtlauf 2014 laufen auf Hochtouren. Wer wird dieses Jahr das schnellste Team, die schnellste Frau und der schnellste Mann sein?

Am 14. September fällt der Startschuss für alle hochmotivierten Läufer. Bambinis, Kinder und Erwachsene können sich auf verschiedenen Distanzen beweisen und ihre persönliche Bestleistung erzielen oder einfach nur Spaß am Laufen zeigen. :)

2013 war der schnellste Mann in 10km Jakob Stiller, dicht gefolgt von Christian Ritter. Bei den Frauen hat Kathrin Bogen den ersten Platz über 10km gemacht und gilt damit als schnellste Frau des Stadtlaufs Leipzig von SportScheck und BMW in der 10km-Strecke. Wir haben Kathrin Bogen – von Beruf Rechtsanwältin – getroffen und ihr ein paar Antworten zu ihrem damaligen Sieg entlocken können.

Kurz-Interview mit Kathrin Bogen

14. Stadtlauf Leipzig - Zieleinlauf Kathrin Bogen

14. Stadtlauf Leipzig – Zieleinlauf Kathrin Bogen

Lensspirit: 37:23 Minuten in 10km – Was war das für ein Gefühl die schnellste Frau beim Stadtlauf in Leipzig zu sein?
Kathrin Bogen: Vorne zu sein und vorne mitzulaufen ist schon toll. Besonders die Stimmung in der Innenstadt mit den Sehenswürdigkeiten ist einzigartig schön.

Lensspirit: Was hat dich motiviert beim Stadtlauf mitzumachen?
Kathrin Bogen: Es ist ein Lauf in meiner eigenen Stadt, den ich immer sehr gerne mitmache.

Lensspirit: Was gefällt dir am Stadtlauf Leipzig besonders?
Kathrin Bogen: Am meisten gefallen mir die vielen Läufer in der einheitlichen Kleidung.

Lensspirit: Du bist privat sehr sportlich. Welchen Sport machst du neben dem Laufen weiterhin?
Kathrin Bogen: Neben dem Lauf ist Triathlon meine Lieblings-Sportart. Die Abwechslung von Schwimmen, Radfahren und Lauf finde ich gut.

Lensspirit: Das klingt sehr sportlich. Verrate unseren Lesern dein Geheimnis. Wie bereitest du dich auf ein Laufevent vor?
Katrin Bogen: Einen Trainingsplan habe ich aufgrund der wenigen Freizeit nicht. Ich will mich auch nicht unter Druck setzen, bestimmte Vorgaben einhalten zu müssen. Der Spaß am Sport steht an erster Stelle.

Lensspirit: Eine sehr gute Einstellung. Was rätst du anderen Läufern?
Kathrin Bogen: Es ist ganz wichtig Spaß am Sport zu haben und die Trainingsumfänge nur dosiert zu steigern.

Lensspirit: Wir danken dir für das kurze Interview und hoffen, dass nun auch weitere Läufer motiviert sind, am Stadtlauf Leipzig teilzunehmen. Sehen wir dich dieses Jahr wieder?
Kathrin Bogen: Wenn ich verletzungsfrei bin, werde ich auf jeden Fall wieder starten.
Lensspirit: Wir freuen uns!

Anmeldung zum 15. Stadtlauf Leipzig von SportScheck und BMW

Möchtet auch ihr mit der schnellsten Frau vom SportScheck Stadtlauf 2013 laufen? Hier geht es zur Anmeldung: Stadtlauf Leipzig

Artikel teilen

Über den Autor /


Sabrina

arbeitete bei März 2015 bei Lensspirit im Bereich Marketing als Content- und Vertriebsmanagerin. Als Autorin für das Social Media Team bereicherte sie unseren Blog mit...

Mehr über Sabrina erfahren

Verwandte Artikel

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner