Der Weg des Päckchens: Angehende Mediendesigner gestalten Lensspirit-Film

Kontaktlinsen online bestellen Film von Lensspirit

Von der Bestellung bis zur Lieferung: Verfolgt hier den Weg des Kontaktlinsen-Päckchens

Was passiert eigentlich hinter den Kulissen eines Kontaktlinsen-Versandes? Die Auflösung präsentieren wir euch heute mit unseren neuen Kurzfilm „Der Weg des Päckchens“.

In den vergangenen sechs Wochen erhielten wir bei Lensspirit wieder tatkräftige Unterstützung. Dominik und Thomas absolvierten im Rahmen ihrer Ausbildung zum technischen Assistenten für Informatik mit dem Schwerpunkt Mediendesign ein Praktikum. Sie lernten nicht nur das Arbeitsumfeld und Betriebsklima von Lensspirit kennen, sondern wurden auch mit einer sehr anspruchsvollen Aufgabe betraut.

Auf Lensspirit aufmerksam wurden die beiden, als sie uns mit ihrer Klasse im April einen Besuch abstatteten. Ihr Interesse für das Unternehmen war so groß, dass sie sich für einen Praktikumsplatz bewarben.

Der Weg des Päckchens

Als Dominik und Thomas schließlich am 06. Juni ihren ersten Praktikumstag antraten, waren sie zwar sehr motiviert, ihre Erwartungen hielten sich jedoch in Grenzen. Schließlich rechneten sie – ausgehend von bisherigen Erfahrungen – damit, nur ganz “typische Praktikantenarbeiten“ verrichten zu dürfen, wie stundenlange Datenbank- und Internetrecherchen beispielsweise. Umso überraschter waren die zwei Jungs als sie erfuhren, dass sie stattdessen einen Imagefilm für Lensspirit produzieren sollten.

Die erste Aufgabe bestand allerdings darin, Claudia, Sabrina und Marco zum diesjährigen Wave-Gotik-Treffen zu begleiten, Fotos zu schießen und erstes Filmmaterial zu sammeln.

Mediendesign Praktikum bei Lensspirit

Gleich am ersten Arbeitstag gab es für Thomas..

Mediendesign Praktikum bei Lensspirit

… und Dominik viel zu tun: Fotos machen beim Wave-Gotik-Treffen

Die Dreharbeiten

Unter der Vorgabe ein ca. dreiminütiges Video zu drehen, das den Weg eines Artikels von der Bestellung bis zum versandfertigen Päckchen zeigt, entwickelten Dominik und Thomas aus einer Vielzahl von Ideen ein gut durchdachtes Konzept.

Beide gingen mit großem Ehrgeiz an die Aufgabe heran und überraschten uns mit ihrem Einfallsreichtum. Die größte Herausforderung war es, Schnittfehler zu vermeiden. Da an mehreren Tagen gedreht wurde, mussten alle Einzelheiten genau überprüft werden und übereinstimmen, angefangen bei Kleidung und Frisur bis hin zum Wetter.

Dominik, der nach seinem Abschluss noch eine weitere Ausbildung zum Mediengestalter für Bild und Ton anschließen möchte, war nicht nur hinter der Kamera aktiv, sondern stand als Hauptdarsteller auch davor. Thomas, der sein Fachabitur ablegen und danach Informatik studieren will, sorgte als Kameramann dafür, dass sowohl die schauspielerischen Leistungen als auch die Unternehmensatmosphäre möglichst gut zur Geltung kamen.

Nach beinahe sechs Wochen harter Arbeit mit vielen Erfolgsmomenten war der Imagefilm für Lensspirit schließlich fertig und wurde dem versammelten Marketing-Team präsentiert. Die Reaktionen waren eindeutig – Begeisterung pur! Dominik und Thomas waren sichtlich erleichtert. Der Aufwand hatte sich gelohnt.

Mediendesign Praktikum bei Lensspirit

Einfach toll: In sechs Wochen haben Thomas und Dominik einen eigenen Kurzfilm verwirklicht

Das Fazit von 6 Wochen Lensspirit

Die Eindrücke, die die Praktikanten im Laufe ihrer Arbeit von Lensspirit gewinnen konnten, waren durchweg positiv. Beide waren überrascht wie viel Neues sie in diesem kurzen Zeitraum gelernt haben, beginnend bei der Herangehensweise und der Organisation eines Projektes bis hin zum verbesserten Umgang mit der Software. Auch vom Betriebsklima waren Dominik und Thomas begeistert, hierbei insbesondere vom Tischtennisspielen in den Pausenzeiten und den besonderen Firmenevents wie dem monatlichen Fun-Friday.

Am Ende des Praktikums stehen ein professioneller Imagefilm für Lensspirit sowie wertvolle Erfahrungen und nützliche Referenzen für Dominik und Thomas.

Jetzt seid ihr dran: Schaut euch den Film an und erfahrt, was hier bei Lensspirit passiert, nachdem ihr eure Kontaktlinsen-Bestellung aufgegeben habt. Wie gefällt euch das Ergebnis?

Folgt unserem YouTube-Kanal für weitere Videos wie dem Styling-Chat mit Modebloggerinnen, Interviews mit Leistungsportlern vom OSP Leipzig oder weiteren Eindrücken vom Wave-Gotik-Treffen!

Artikel teilen

Über den Autor /


Immanuel

ist Online-Redakteur bei Lensspirit und bereichert unseren Blog mit spannenden Artikeln zu den Themen Ausbildung, Forschung, Wissenschaft und Kultur.

Verwandte Artikel

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner