Lensspirit hatte Besuch: Schüler der Sächsischen LehmbauGruppe Leipzig

Schüler der Sächsischen Lehmbaugruppe zu Besuch bei Lensspirit

Schüler der Sächsischen Lehmbaugruppe zu Besuch bei Lensspirit

Heute war bei Lensspirit wieder etwas los, wir haben eine Klasse der Sächsischen LehmbauGruppe bei uns begrüßen dürfen. Die Sächsische LehmbauGruppe (kurz SLG) ist ein bedeutender Bildungsträger im Großraum Leipzig und bietet ein weites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen zur Sächsischen LehmbauGruppe findest du unter www.lehmbaugruppe.de

Bei dem heutigen Besuch bei Lensspirit ging es vor allem um Praxisinformationen, daher überlassen wir den Blogbeitrag dieses Mal auch Herrn Johannes Dorf. Er ist Dozent im Bereich Informatik und unterrichtet unter anderem diese Klasse für die Ausbildung „Technischer Assistent für Informatik“ im Bereich Mediendesign:

Am 09.04 besuchte die Abschlussklasse der „Technischen Assistenten für Informatik im Bereich Mediendesign“ die Lensspirit GmbH, um einen näheren Einblick für die Umsetzungsmöglichkeiten des Gelernten bezüglich Layout & Gestaltung, sowie der Webseite und des Marketings zu erhalten und das Unternehmen in diesem Rahmen besser kennenlernen zu können.

Nach einer kurzen Einstimmung auf die bevorstehende Firmenbesichtigung mit einem Sehtest im Eingangsbereich, folgte die Vorstellung des Unternehmens durch Frau Swetlana Reiche & Herrn Manuel Bartsch, sowie ein Feedback für die Schüler wie sich ihr Ausbildungsweg nach Abschluss der Prüfungen gestalten kann.

Sächsische Lehmbaugruppe Firmenbesichtigung Lensspirit

Schon während den ersten Minuten der Präsentation ist die sehr herzliche, familiäre Arbeitsatmosphäre aufgefallen, auf deren Grundlage das gesamte Lensspirit-Team mit viel Herzblut an neuen Ideen und Produkten arbeitet. Neben dem Werdegang des erfolgreichen Leipziger Unternehmens, welches in einer kleinen Küche seinen Anfang genommen hat, konnte die Klasse ebenso viel über die Entwicklung und Umsetzung von Produktkampagnen erfahren bzw. über welche Kanäle und Möglichkeiten der Vertrieb durch Lensspirit realisiert wird.

Das Zusammenspiel von Layout, Webseite, verkaufsfördernden Maßnahmen, sowie spannenden Projektumsetzungen hat hierbei vor allem im Rahmen der Ausbildung dazu beigetragen, ein noch besseres Gesamtbild im Bereich des Mediendesigns zu erhalten.

Im weiteren Verlauf des Rundgangs sind vor allem die vielschichtigen Tätigkeitsfelder im Unternehmen deutlich geworden, die keineswegs begrenzt sind, sondern durch die flexiblen Anforderungen ebenso viel Spielraum für eine kreative Umsetzung bieten. Durch zahlreiche Fragen zu den Produkten selbst, eingeschlossen der Erfahrungen der Schüler und der ausführlichen Vorstellung des Unternehmens durch Frau Reiche, konnten die angehenden Mediendesigner einen sehr guten Einblick in das Unternehmen erhalten und waren nach der Beendigung des Rundgangs und einem abschließenden Gruppenfoto im Eingangsbereich von den Möglichkeiten die Lensspirit sowohl im Bezug auf die Produkte, als auch der Ausgestaltung des zukünftigen Berufs bildet, begeistert.

An dieser Stelle danken wir Frau Swetlana Reiche und dem gesamten Team noch einmal für den Einblick in das Unternehmen und wünschen Lensspirit weiterhin viel Erfolg.

Artikel teilen

Über den Autor /


arbeitet bei Lensspirit im Office- & Eventmanagement. Sie informiert euch hier im Blog regelmäßig über aktuelle Events und Veranstaltungen von Lensspirit.

Verwandte Artikel

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner