Biofinity XR – die neue Monatslinse für besonders hohe Dioptrienwerte

Biofinity XR hohe Dioptrienwerte Monatslinse Lensspirit

Die Monatslinse Biofinity XR wurde extra für einen erweiterten Parameterbereich entwickelt

Heute möchte ich dir eine weitere Neuheit am Kontaktlinsenmarkt für 2014 vorstellen: Es gibt Familienzuwachs im Hause Cooper Vision. Mit der Kontaktlinse Biofinity XR kommt diesen Sommer ein neues Biofinity-Kind dazu.

Die für Mitte des Jahres erwartete Monatslinse Biofinity XR ist vorerst einzigartig. Es handelt sich um eine weiche Monatslinse aus atmungsaktivem Silikon-Hydrogel-Material, welche extra für besonders hohe Sehstärken entwickelt wurde.

Die Bezeichnung XR steht für den englischen Begriff „extended range“ und steht für einen erweiterten Sehstärkenbereich. Die Kontaktlinse Biofinity XR ist ab +8,50 bis +15,00 Dioptrien für Weitsichtige erhältlich. Auch extrem kurzsichtige Linsenträger, die mehr als -12,00 Dioptrien benötigen, können nun mit bis -20,00 Dioptrien versorgt werden. D.h. auch bei starker Beeinträchtigung im Nah- und Fernbereich könnt ihr auf diese Linse zählen. Damit ist die Biofinity XR aktuell die erste und einzige Monatslinse, die ein so großes Spektrum an Parametern abdeckt.

Bisherige Linsenträger, die aufgrund ihrer hohen Sehschwäche nur auf formstabile Kontaktlinsen zurückgreifen konnten, sind jetzt am Drücker. Brillenträger, die dachten, das es in ihrer hohen Dioptrienzahl keine weichen Kontaktlinsen gibt, finden hier nun endlich eine Alternative und müssen nicht mehr auf die Vorteile von Kontaktlinsen verzichten.

Alle Biofinity-Linsen bestehen aus dem modernen Material Silikon-Hydrogel. Dieses gewährt eine hohe Sauerstoffdurchlässigkeit. Somit können die Kontaktlinsen über einen Zeitraum von bis zu 16 Stunden am Tag absolut komfortabel am Auge getragen werden. Darüber hinaus ist die Monatslinse Biofinity XR als Tages- und Nachtlinse bis zu 30 Tagen und 29 Nächten tragbar. Wenn es deine Augen vertragen, kannst du die Linse einen Monat lang rund im die Uhr tragen. Bitte sprich dies jedoch vorher mit deinem Augenoptiker oder Augenarzt ab und lass deine Augen regelmäßig kontrollieren.

Das weiche und atmungsaktive Linsenmaterial ist kaum am Auge spürbar. Die Biofinity-Linsen kommen ohne extra Beschichtungen und zusätzliche Benetzer aus. So können diese Monatslinsen auch von sensiblen und trockenen Augen gut vertragen werden. Die Natürlichkeit des Linsenmaterials gewährt eine gute Verträglichkeit. Außerdem sehen deine Augen aufgrund der hohen Sauerstoffdruchströmung weißer und gesünder aus.

Biofinity Monatslinse Lensspirit

Bei Kontaktlinsenträgern bekannt und beliebt: Die sphärische Kontaktlinse Biofinity

Biofinity toric Lensspirit

Für Augen mit Hornhautverkrümmung: Die torische Linse Biofinity toric

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Biofinity-Familie aus dem Hause Cooper Vision besteht aus vielen Mitgliedern. Für Kurz- oder Weitsichtige steht die sphärische Kontaktlinse Biofinity bis +8,00 und -12,00 Dioptrien zur Auswahl. Bei höheren Fehlsichtigkeiten bis -20,00 und bis +15,00 Dioptrien wird es ab Sommer 2014 die weiche Monatslinse Biofinity XR, die ich dir gerade vorgestellt habe. Augen mit Hornhautverkrümmung (lat. Astigmatismus) sehen mit der Biofinity toric wieder klar. Wenn sich das Sehen in der Nähe verändert, etwa ab dem 40. Lebensjahr, kommt die Biofinity multifocal zum Einsatz. Diese Silikon-Hydrogel Monatslinse ersetzt die Gleitsicht- oder Lesebrille.

Artikel teilen

Über den Autor /


Theres

ist Augenoptiker-Meisterin und beriet bis Ende 2016 unsere Kunden sowohl telefonisch als auch vor Ort im Lensspirit Kontaktlinsen-Studio. Sie weiß, was Kontaktlinsenträger wissen wollen und...

Mehr über Theres erfahren

Verwandte Artikel

6 Kommentare

  1. Hanna Schmitt

    Hallo und vielen Dank für die Information und den interessanten Artikel dazu. Endlich gibt es Linsen, die man auch mit höheren Dioptrin verwenden kann. Viele Grüße Hanna Schmitt

  2. Theres
    Theres

    Hallo Hanna,

    vielen dank für dein positives Feedback.

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Kontaktlinsen tragen.

    Liebe Grüße
    Theres

  3. Stefan S.

    Hallo, ich war der Meinung, dass es solche Linsen schon eine ganze Weile gibt. Der Unterschied ist nur, dass bei einer Linsenkrümmung das Tragen der Kontaktlinsen bisher unmöglich war, oder liege ich da falsch?

  4. Theres
    Theres

    Hallo Stefan,

    danke für deine Nachfrage.

    Monatslinsen aus dem hochsauerstoffdurchlässigen Silikon-Hydrogel Material wurden bisher nur bis maximal +8,00 und -12,00 Dioptrien gefertigt.

    Aus diesem Material gibt es auch Kontaktlinsen bei Hornhautverkrümmung(lat. Astigmatismus).
    Diese werden nun auch schon mit höheren Zylinderwerten als 2,25 gefertigt.

    Liebe Grüße
    Theres

  5. Pedroso

    Guten Tag, ich habe zwei OPs, Hornhauttransplantationen, hinter mir. Sind die Linsen geeignet für mich? Sind diese Linsen torische Linsen? Meine Werte liegen bei ca. -18 L und R.
    Vielen Dank!

  6. Immanuel
    Immanuel

    Hallo,
    die Biofinity XR gibt es nur als sphärische Variante. Wenn du eine Hornhautverkrümmung hast, ist diese Linse daher leider nicht für dich geeignet. Soweit ich weiß gibt es aktuell auch nur torische Linsen auf dem Markt, die eine Sehschwäche von maximal -10dpt ausgleichen. Insofern kommt für dich wahrscheinlich nur eine Spezialanfertigung infrage. Lass dich da am besten von deinem Augenarzt beraten.
    VG Immanuel

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner