Nachgefragt: Häufig gestellte Fragen zu Kontaktlinsen – Teil 2

Häufige Fragen zu Kontaktlinsen Lensspirit

 

Vor knapp einem Monat habe ich euch den ersten Teil dieser Fragerunde vorgestellt. Fashion- und Beautybloggerin Masha Sedgewick hatte auf ihrem Blog Kontaktlinsen von Lensspirit getestet und viele ihrer Leser hatten wichtige Fragen rund um das Thema.

Unsere Fachleute haben die passenden Antworten parat:

5. Kontaktlinsen im Internet bestellen?

„Wenn dir die Gesundheit deiner Augen so sehr am Herzen liegt, wieso gehst du dann nicht zum Optiker deines Vertrauens und bestellst im Internet? […]“

„Ich habe mir gestern neue Linsen beim Optiker bestellt und werde mir dazu passende Pflege holen, mal schauen. Ich meine, wenn man jemandem in Sachen Qualität Vertrauen schenken muss, dann doch den Fachleuten oder?“

Lensspirit rät:

Eine Anpassung muss definitiv vor Ort passieren, ebenso das Auf- und Absetztraining und die Pflegemittelempfehlung. Wenn man dann alle Produktnamen und Werte hat, dann kann man getrost im Internet bestellen. Falls man mit dem angepassten Produkt nicht vollkommen zufrieden ist, dann auch nicht einfach wild rumprobieren, sondern zurück zum Fachmann. Dieser kann eine Neuanpassung vornehmen und Testlinsen vergeben.        

Kontaktlinsen sicher online bestellen bei Lensspirit

Nach der Erstanpassung vor Ort kann man Kontaktlinsen problemlos im Internet bestellen – dabei auf Markenhersteller und Werte achten

    

6. Schwierigkeiten beim Einsetzen von Kontaktlinsen?

„Ich bin 16 und habe derzeit -4.25 bzw. -4.5 … Ich tu‘ mich mit Kontaktlinsen leider super schwer, ich habe einfach einen zu starken Reflex. Bevor ich die Linse richtig drauf habe, zuckt mein Auge zu :( Ich muss sagen, ich hasse meine Brille auch und habe nächste Woche wieder einen Kontaktlinsentermin, vielleicht klappt es diesmal :)“

Lensspirit rät:

Einfach Geduld haben und nicht verzagen! Der Fachmann deines Vertrauens zeigt dir Kniffe &Tricks dafür. Und Üben, Üben, Üben! Unsere Augenoptikermeisterin hat mit 15Jahren begonnen Kontaktlinsen zu tragen und hat beim 1.Mal 45min für eine(!) Linse gebraucht. Und heute ist das ein „Klacks“ für sie. Also einfach durchhalten.

7. Kontaktlinsen & Pflegelösung sollten zusammenpassen?

Passendes Pflegemittel für Kontaktlinsen

Kontaktlinsen und Pflegemittel sollten aufeinander abgestimmt sein

„Ich habe eine Hornhautverkrümmung und muss deshalb so ziemlich das Teuerste unter den Linsen benutzen, weil ich torische Linsen benötige. Ich bin bisher immer sehr gut mit verschiedenen Bausch & Lomb Linsen zurechtgekommen. Kürzlich hatte ich aber Probelinsen von Bausch & Lomb im Preissegment von über 100 € für 6 Monate und hatte totale Schwierigkeiten von Anfang an.

Das war die ganze Zeit wie ein Fremdkörper, mit Brennen und trändenden Augen. Ich also wieder zum Optiker. Man mag es kaum glauben aber es lag an meiner Kombilösung von der Eigenmarke von Linsenplatz, die mit knapp 10 € für 500 ml auch nicht gerade günstig ist. Er hat mir dann eine Bausch & Lomb Kombilösung mitgegeben und zack waren die Probleme weg. Da wäre ich nie drauf gekommen.“

Lensspirit rät:

Das Pflegemittel sollte mit der Kontaktlinse und mit dem Tränenfilm abgestimmt werden. Der Fachmann vor Ort kann nach einer Untersuchung und Befragung der Bedürfnisse das passende Set aus Kontaktlinsen und Pflegemittel für jeden individuell finden. Die Hersteller stimmen ebenfalls ihre Produkte aufeinander ab.

8. Ist  Sehschwäche Veranlagung?

„Darf ich fragen, ob es nur an den Genen liegt mit der schwachen Sehkraft oder ob es da einen medizinischen Grund gibt?
Meine Augen (bin jetzt 19) werden nämlich auch immer schlechter und ich trage schon immer ne Brille, auch wenn ich nachts mal muss, weil ich sonst üble Kopfschmerzen bekomme und überall gegen rennen würde.“

Lensspirit rät:

Oft wird eine Fehlsichtigkeit vererbt.  Bis etwa zum 27. Lebensjahr  kann sich die Sehstärke durch Wachstum etc. verändern. Danach bleibt diese  relativ stetig bis etwa zum 40. Lebensjahr, wenn die sogenannte Altersfehlsichtigkeit einsetzt. Natürlich gibt es auch äußere Einflüsse wie z.B. Medikamenteneinnahme, Ernährung, Überbelastung u.ä. die Sehkraftschwankungen begünstigen können.

In ihrem Video seht ihr Masha mit blauen Kontaktlinsen. Wie gefällt euch der Look? Habt ihr noch weitere Fragen zu Kontaktlinsen und Pflegemitteln, dann schreibt einfach einen Kommentar oder sendet uns eine Nachricht bei Facebook.

Artikel teilen

Über den Autor /


Claudia

ist bei Lensspirit für die Bereiche Kommunikation und Social Media zuständig. Hier im Blog leitet sie die Redaktion, ist auch selbst als Autor tätig, recherchiert...

Mehr über Claudia erfahren

Verwandte Artikel

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner