Schülerpraktikum: Mathe-Genie Leo beeindruckt Lensspirit

Mathe-Genie Leo als Schülerpraktikant bei Lensspirit

Ein Rechenkünstler entdeckt Lensspirit: Leo zusammen mit Sweta und dem Lensspirit-Team

Vom 14. bis 18. Oktober durften wir Leo als Schülerpraktikanten bei Lensspirit begrüßen. In diesen 5 Tagen hat das junge Mathe-Genie kräftig Eindruck bei uns hinterlassen. Bereits in der Grundschule hat er zwei Klassen übersprungen und nimmt seit mehreren Jahren erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben teil.

Im letzten Jahr glänzte der Nachwuchs-Rechenkünstler bei ca. 20 verschiedenen Veranstaltungen mit Bestleistungen.

Leos beeindruckenste Erfolge im Überblick:

  • Bronze beim Bundesfinale der Mathematik-Olympiade
  • Silber beim Bundesfinale der Internationalen JuniorScienceOlympiade (Biologie, Chemie und Physik), außerdem ist er der Theory Winner in Physik
  • Im Mannschaftswettbewerb Mathematik unter den MINT-Schulen hat er als 9.-Klässler einen fehlenden Teilnehmer in der Mannschaft der 10. Klasse ersetzt und den 1. Platz mit der Mannschaft gewonnen
  • Den wichtigsten Sieg bisher hat Leo im Bundeswettbewerb Mathematik errungen: Nach drei Runden ist er einer der wenigen Bundessieger geworden – und das mit 13 Jahren! Das Alter der Bundessieger beträgt meist 16 bis 20 Jahre, weil es keine Unterscheidung nach Klassenstufen gibt.
    Als Bundessieger hat er einen Forschungsaufenthalt im Max-Plank-Institut zugesichert bekommen sowie das begehrte Stipendium des Deutschen Volkes, sobald er sein Studium aufnimmt. Darauf muss Leo auch nicht mehr lange warten – mit 16 ist es bei ihm soweit.

Wir staunten natürlich nicht schlecht über diese außergewöhnlichen Fähigkeiten und gaben Leo daher eine entsprechend anspruchsvolle Aufgabe im Marketing.

So beschreibt der Schüler seine Praktikumszeit bei Lensspirit:

„Mein Name ist Leo und in einer Woche darf ich einen Schluck Wein in Anwesenheit meiner Eltern trinken (dürfen heißt nicht gleich tun); mit anderen Worten: Ich werde 14.

Ich habe eine intensive Praktikumswoche bei Lensspirit erlebt. Die Mitarbeiter (auch Spirits genannt) sind nett, engagiert und dazu noch echte Profis.

Im Praktikum konnte ich die Struktur der Firma, insbesondere Marketing und Lager kennenlernen. In beiden Bereichen konnte ich mich auch einbringen: Im Lager habe ich Waren kommissioniert, das heißt mit einem mobilen Gerät eingescannt und mit einem Warenwagen eingesammelt. In der Marketingabteilung wartete eine echte Herausforderung auf mich. Ich sollte eine Maßzahl für den Erfolg von Kampagnen entwickeln, die aus ziemlich verzwickten Businessdaten  hervorging, was mir nach einigen Versuchen auch gelungen ist. Dabei konnte ich auch meine Fingerfertigkeit mit Excel verbessern.

Ich konnte in dieser erlebnisreichen Woche viel lernen und für die Firma etwas Nützliches tun. Nochmals vielen Dank für das lehrreiche und interessante Praktikum!“

Wir bedanken uns herzlich bei Leo und wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg für seine weiteren Laufbahn!

Habt ihr auch Lust auf ein Praktikum bei Lensspirit?

Dann schreibt uns: tina.krause@lensspirit.de. Wir freuen uns auf euch!

Artikel teilen

Über den Autor /


Claudia

ist bei Lensspirit für die Bereiche Kommunikation und Social Media zuständig. Hier im Blog leitet sie die Redaktion, ist auch selbst als Autor tätig, recherchiert...

Mehr über Claudia erfahren

Verwandte Artikel

3 Kommentare

  1. Frank

    Hallo lieber Leo,

    Wow! Ich dachte eigentlich immer, dass es solche Mathegenies nur in Büchern gibt und alles etwas hochgepusht wurde in den Erzählungen, damit sich der Nobel Preis noch etwas toller anhört ;). Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Erfolg und alles Gute für die Zukunft! Ich bin gespannt was Du so alles entdecken wirst und ob vielleicht die Welt mit deinem Talent etwas durchschaubarer wird. Beste Grüße, Frank

  2. Susanne Liebknecht

    Guten Abend!

    Nunja, lieber Frank. Aber sind es nicht eher die Physiker, die die Welt erklären? Was machen Mathematiker eigentlich so alles? Ich war noch nie gut in Mathe und kann mir immer praktische Anwendungen nie so richtig vorstellen, weil es für mich einfach nur theoretische Bahnhöfe sind. Gruss, Susanne

  3. Franzi

    Ziemlich schlau der kleine Mann und sehr lobenswert solche Talente zu förden und zu unterstützen von Euch, viele solche Unternehmen müßten so denken und handeln wie ihr. Gefällt mir.

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner