Produkttest: Toni testet die Joker Linse (Focus Visitint Alternative) – Der Tagesablauf

Produkttester Toni Joker Linse Focus Visitint Alternative

Toni testet die Joker Linse

Vor zwei Wochen hatte ich bereits das Interview mit unserem Produkttester Toni veröffentlicht. Heute folgt nun wie versprochen das ausführliche Tagesprotokoll in dem Toni seinen Tagesablauf und seine Erfahrungen mit den Joker Linsen schildert.

Der junge Student hat die Alternative zur Focus Visitint vom 01. bis 22. März beinahe täglich getragen und die Linsen auch nicht geschont. Die Joker Linsen kamen bei Sport, Freizeit und Studium ausgiebig zum Einsatz.

Lest hier, ob die Linsen den Härtetest bestanden haben:

01. März
Ich habe die Linsen gegen 17 Uhr in meine Augen eingesetzt und musste feststellen, dass ich sie nach ein paar Sekunden gar nicht mehr spürte, was mich natürlich total gefreut hat. Am Abend ging es dann mit ein paar Freunden und den neuen Linsen ins Kino ( Movie 43, der zwar einige Lacher hatte, lang aber nicht so lustig ist wie angekündigt). Eine lange Zeit auf eine so große Leinwand konzentriert mit Kontaktlinsen zu schauen hat bei mir des Öfteren schon leichtes Augendrücken/Kopfschmerzen verursacht, doch mit den Joker Linsen habe ich dies keineswegs verspürt.

Anschließend ging es dann noch in die Stadt 😉 Nach ca. 9,5 Stunden habe ich dann die Linsen zum ersten Mal wieder aus meinen Augen genommen und in meine Pflegelösung gelegt.

02.März
Eine harte Probe für die Linsen, die Sie mit Bravour bestanden haben.

Es ging auf gleich zwei Geburtstage, bei denen ich ohne weiteres die ganze Zeit klare Sicht hatte. Der zweite Geburtstag war erst später am Abend und ich beschloss dort zu übernachten – Mist, keinen Behälter für die Linsen dabei… Egal, eine Nacht wird es schon gehen mit den Linsen im Auge zu schlafen!? Und siehe da, aufgewacht, kurz mit den Fingerspitzen über die geschlossenen Augenlieder gerieben und wieder alles bestens gesehen, als hätte ich keine Sehschwäche :-).

Am Sonntag zu Hause angekommen hab ich die Linsen rausgenommen und den restlichen Tag mit der Brille verbracht.

Tragedauer Samstag- Sonntag ca. 21 Stunden

03. März
Brillentag nach dem gestrigen Tag

04. März
Klettern – Das Ziel ist zum Greifen nah. Um nicht daneben zu greifen ist eine klare Sicht unverzichtbar und das habe ich mit den Linsen geschafft, sechs Stunden in der Kletterhalle verbracht und von Früh bis Spät mit 100% Sehstärke.

05. März
Ein Tag vor dem Fernseher 😛

06. März
Mittwochskino – wieder keine Probleme mit den Linsen

07. März
Brillentag

08. März
Mit Freunden in der Stadt bissel feiern? Mit den Joker Linsen kein Problem

09. März
Erneuter Klettertag mit den Joker Linsen.

10. März
Heute war ich mal ‚ne Runde mit den Linsen Schwimmen.
Hab meine Augen zwar immer zu wenn ich unter Wasser bin, jedoch kommt der ein oder andere Tropfen trotzdem mal ins Auge. Da muss ich sagen, dass die Linsen etwas im Auge “weggeschwommen“ sind, jedoch wird das bei den meisten Linsen so sein?
Also alles in allem haben sie auch beim Schwimmen ihren Zweck erfüllt 😉

11. März
Und weil es so schön war ein weiterer Klettertag mit den Joker Linsen

12. März
Brillentag

13. März
Heute ging es mal wieder ins Kino, jedoch hat dieses Mal die Linse am linken Auge etwas
“versagt“, denn ich musste des Öfteren mit meinen Fingern über das Auge reiben oder mein Auge gar zu lassen, nach dem Film hat es sogar etwas getränt (nicht weil der Film so traurig war oder ich vor Lachen weinen musste 😛 )

15. März
Es ging mal wieder mit den Joker Linsen ins Hallenbad ein paar Runden Schwimmen. Sonst nichts Aufregendes an dem Tag erledigt.

16. März
Erst ein Geburtstag und dann ab nach Stuttgart um zu feiern, bevor es am Montag wieder zur FH geht und das Studium den Alltag bestimmt.

17. März
Brillentag.

18. März -22. März
(am 21. März ist mein freier Tag unter der Woche für dieses Semester und somit auch eine kleine Pause für die Augen – Brillentag).

Das Studium hat wieder angefangen und die Linsen müssen sich vor dem Beamer auf der Leinwand beweisen. Im Schnitt waren die Linsen ca. 10 bis 14 Stunden pro Tag im Auge.

Es gab keine Schwierigkeiten, weder morgens beim Reinmachen, noch abends beim Rausnehmen.
Den ganzen Tag klare Sicht, mit den Joker Linsen kein Problem. Vielen Dank, dass ich die Linsen ausgiebig testen durfte.

Artikel teilen

Über den Autor /


Claudia

ist bei Lensspirit für die Bereiche Kommunikation und Social Media zuständig. Hier im Blog leitet sie die Redaktion, ist auch selbst als Autor tätig, recherchiert...

Mehr über Claudia erfahren

Verwandte Artikel

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner