Lensspirit zu Besuch beim OSP Berlin

Lucas Jakubczyk OSP Berlin

Lucas Jakubczyk beim Sehtest

Korrektes Sehen ist im Profisport mindestens genauso wichtig wie das regelmäßige Training. Seit 2011 unterstützt Lensspirit die Athleten vom Olympiastützpunkt in Leipzig. Daher freuen wir uns sehr, dass weitere Spitzensportler des OSP Berlin dazugekommen sind.

Am vergangenen Donnerstag besuchte das Lensspirit-Team die Trainingsstätten in Berlin, um vor Ort die Augen der Wettkämpfer für Olympia fit zu machen. Dazu gehörte es auch, die richtigen Kontaktlinsen maßgeschneidert für die jeweiligen Bedürfnisse anzupassen. Denn gerade im Sport bieten Kontaktlinsen viele Vorteile, die auch Sportler zu schätzen wissen.

Neben diesem Service umfasst die Kooperation ein Sponsoring von Kontaktlinsen für das Team TOP 100 BERLIN.  Die Sportler erhalten jeweils ein Jahreskontingent in einer bestimmten Höhe, das sie ab sofort im Lensspirit-Onlineshop einlösen können.

Lensspirit OSP Berlin

Hier geht’s zur Kontaktlinsenanpassung

Swetlana Reiche, Inhaberin und Geschäftsführerin von Lensspirit, sagt zu der Kooperation: „Der Sehsinn ist mit Abstand der wichtigste unserer Sinne, denn er liefert dem Menschen 80 Prozent aller gewünschten Informationen. Das gilt insbesondere im Leistungssport. Lensspirit hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Sport zu fördern und sich als Experte für Kontaktlinsen für die optimale Sehleistung von Sportlern zu engagieren. Im OSP Berlin haben wir einen hochkarätigen Partner im Bereich des Leistungssports gefunden und möchten die Athleten des TOP 100 Teams mit unseren Produkten und unserer augenoptischen Kompetenz bestmöglich unterstützen.“

Ich war zum ersten Mal bei so einer Kooperation für Lensspirit unterwegs und dementsprechend sehr gespannt auf das, was mich in Berlin erwarten würde. Unser Zeitplan war eng gestrickt, aber dank guter Vorbereitung haben alle Interessenten an diesem Tag von unserem Augen-Seh-Check seitens unserer Augenoptikerin Elke Weber profitiert und sich zudem individuell beraten lassen können.

Eric Knittel OSP Berlin

Elke bestimmt das Führungsauge von Eric Knittel (Rudern)

Besonders interessant war es, die unterschiedlichen Wünsche und Bedürfnisse der Athleten zu erfahren. In kurzen Einzelinterviews sprachen wir mit den Sportlern (darunter zum Beispiel Hockey-Rekord-Nationalspielerin Natascha Keller) und lernten sie sowie ihre Wünsche besser kennen. Haltet die Augen auf: Die Einzelheiten erfahrt ihr demnächst hier im Blog.

Nach der Ankunft im „Olympiazimmer“ mussten sich die Athleten natürlich zunächst einem Sehtest am Autorefraktometer unterziehen. Unsere Augenoptikerin Elke Weber bestimmte dabei die objektive Sehstärke und auch der Radius der Hornhaut wurde gemessen. Im anschließenden Beratungsgespräch suchte sie gemeinsam mit den Sportlern die passenden Kontaktlinsen aus und erklärte ihnen die richtige Pflege.

Nina Kamenik OSP Berlin

Nina Kamenik (Eishockey) beim Blick in den Autorefraktometer

Der Wasserballer Marc Politze freute sich sehr über den Termin: „Das ist wirklich ein super Angebot und ein toller Service, dass die Sehstärkenbestimmung direkt am OSP durchgeführt werden konnte. Ich habe den Termin mit einer Physiotherapiesitzung kombiniert.“

Natürlich wurde auch das Ein- und Absetzen geübt, was einigen Teilnehmern zu Beginn etwas schwer fiel, aber unter der professionellen Anleitung und dank der entspannten Atmosphäre ging es den meisten am Ende des Termins recht gut von der Hand. Zum Abschluss bekamen die Sportler nicht nur wertvolle Tipps und Tricks für den richtigen Umgang mit den erhaltenen Testkontaktlinsen, sondern auch ein kleines Survival-Package bestehend aus einem Linsenbehälter mit Spiegel für unterwegs, Lac Opthtal Augentropfen zur Beruhigung der Augen, Lensspirit Gummibärchen  und eine Kombilösung für die Reisetasche.

Lensspirit OSP Berlin

In guter Gesellschaft

OSP-Leiter Dr. Harry Bähr: „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Athleten mit der Kooperation wieder eine besondere Leistung anbieten können. Die Sportler können unter www.lensspirit.de hochwertige Markenprodukte aller anerkannten Hersteller beziehen.“

Wir von Lensspirit werden die Laufbahn der von uns betreuten Athleten natürlich im Auge beinhalten und wünschen ihnen viel Erfolg bei allen anstehenden Wettkämpfen.

Lensspirit beim OSP Berlin

Super Stimmung auch am Ende eines langen Tages: Das Lensspirit-Team zusammen mit den Sportlerinnen Margarethe Hummel (Schwimmen), Annika Schleu (Moderner Fünfkampf) und Nina Kamenik (Eishockey) sowie Dana Lüder vom OSP Berlin

Artikel teilen

Über den Autor /


Claudia

ist bei Lensspirit für die Bereiche Kommunikation und Social Media zuständig. Hier im Blog leitet sie die Redaktion, ist auch selbst als Autor tätig, recherchiert...

Mehr über Claudia erfahren

Verwandte Artikel

1 Kommentar

  1. Mandy

    Was für`n Menge von coolen Sportlern! Toll, dass sie Euch vertrauen schenken.

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner