Erfahrungsbericht: Kontaktlinsen und Festival

Erfahrungsbericht_Kontaktlinsen_Festival_Lensspirit

Erfahrungsbericht: Kontaktlinsen und Festival

Kontaktlinsen und Festivals – Ein Erfahrungsbericht

Zur Sommerzeit freuen wir uns auf Sonne, Strand und lange Sommernächte. Doch für viele Menschen bedeutet Sommer noch einiges mehr: Es ist die Zeit der Festivals. Kurze Nächte im Zelt, langes Anstehen an der Dusche, Regen und Sonne, Staub und Dosenessen. Aber auch die Zeit der Musik, des Beisammenseins, des Kennenlernens und des Ausgelassenseins. Für viele nicht nur ein Freizeitabenteuer, sondern ein Lebensgefühl!

Aber wie erreiche ich als Kontaktlinsenträger ein hygienisches Linsentragen? (siehe auch Tipps: Kontaktlinsen auf Festivals)

Der Test begann: Zwei Festivals. Zwei Kontaktlinsenarten. Ich habe als Festivalgängerin und Marketingmitarbeiterin bei Lensspirit auf zwei Festivals jeweils Tages- und Dauertragelinsen getestet. Hier meine Erfahrungen.

1. Festival mit Tageslinsen

Silikon-Hydrogel-Linse 1-Day Acuvue TruEye von Johnson&Johnson

1-Day Acuvue TruEye von Johnson&Johnson

Auf dem Hurricane Festival in Scheeßel begann der Test mit Tageslinsen. In Absprache und nach einer professionellen Kontaktlinsen-Anpassungen mit unserer Augenoptikerin fiel die Wahl auf 1-Day Acuvue True Eye von Johnson & Johnson.

Warum Tageslinsen?

Tageslinsen sind Kontaktlinsen mit einem täglichen Tauschrhythmus und somit optimal für ein hygienisches Linsentragen. Jeden Tag eine frische und saubere Linse. Zudem ist dank des modernen Linsenmaterials aus Silikon-Hydrogel auch ein langes Linsentragen über den gesamten Tag möglich. Das Auge wird ausreichend mit Sauerstoff versorgt und ein Austrocknen der Augen vermindert. Hinsichtlich der langen Konzerttage ein sehr wichtiger Aspekt.

Die Nachbenetzungstropfen Blink-N-Clean von AMO

Blink-N-Clean von AMO

Doch wer bereits auf einem Festival war, kennt die verschärften Hygienebedingungen. Ist es sehr trocken, so ist während der Konzerte der Staub ein täglicher Begleiter. Das Auge ist in diesem Fall nur schwer zu schützen. Mit der zusätzlichen Verwendung einer reinigenden Nachbenetzungslösung – meine Wahl fiel auf Blink-n-clean von AMO – aber leicht zu händeln, so dass die Linse schnell zwischendurch gereinigt werden kann. Die Linsen können dabei im Auge bleiben. Denn auf einem Festival ist nur eins wichtig: Die klare Sicht auf die Bühne, um keinen Künstler zu verpassen. Somit war ich bestens vorbereitet auf die kommenden Festivaltage.

Fazit

Zwar hatte ich jeden Tag eine frische und saubere Linse zur Hand, doch das Einsetzen der Linse gestaltete sich mit einem kleinen Taschenspiegel etwas schwierig. Für geübte Linsenträger vermutlich ein Kinderspiel, für Anfänger und sporadische Linsenträger eher ein Geduldsspiel. Zudem war es schwierig die Hände stets sauber und frei von Schmutz zu halten. Sofern man als erfahrener Festivalgänger kein Kanister mit Wasser am Zelt stehen hat, ist der lange Weg zur Toilette und den Waschbecken eher erschwerend. Hier bestand daher ein zusätzlicher Optimierungsbedarf…

Und ich war gespannt auf den zweiten Test.

2. Festival mit Monats-Dauertragelinsen

Dauertragelinse Air Optix Night & Day Aqua von Alcon (ehemals CibaVision)

Air Optix Night & Day Aqua von Alcon (ehemals CibaVision)

Nach einer kurzen Erholung und einer neuen Kontaktlinsen-Anpassung ging es nun auf das nächste Festival: Das Melt! in Ferropolis. Mit in der Tasche bzw. bereits im Auge die neuen Dauertragelinsen Air Optix Night&Day Aqua von Alcon (ehemals Ciba Vision).

Warum Dauertragelinsen?

Ganz einfach: Kein Ein- und Absetzen der Linse, keine Verwendung von zusätzlichen Pflegemittel – denn jedes Gewicht zählt – und dennoch klare Sicht. Egal ob vor dem Einschlafen oder nach dem Aufwachen. Auch diesmal mit dabei die reinigenden Nachbenetzungstropfen Blink-n-clean von AMO. Denn anders wie bei Tageslinsen sind Dauertragelinsen (je nach Herstellerangabe) für ein Tages- und Nachttragen bis zu einem Monat möglich.

Gerade beim Festival sollte jedoch auf die Reinigung nicht verzichtet werden. Denn durch den Staub können die Kontaktlinsen schneller als sonst Ablagerungen bilden und die klare Sicht trüben. Mit der Nachbenetzungslösung konnte ich daher bequem kurz zwischendurch die Linsen reinigen und die Sicht wieder genießen. Diese Minimalpflege reicht jedoch maximal nur während der Festivalzeit aus. Nach dem Festival müssen die Kontaktlinsen gründlich gereinigt werden.

Pflegende Hand-Hygiene-Gel Touchiii von Lensspirit

Hand-Hygiene Touchiii von Lensspirit

Meine angesprochene Optimierung ist der Hygieneartikel Hand-Hygiene-Gel Touchiii fresh&cool. Der Grund: Das schönste Gefühl während jener Zeit sind saubere Hände. Mit diesem Hand-Hygiene-Gel wurden die Hände somit gereinigt und zugleich desinfiziert ohne zu verkleben. Alternativen hierzu ist auch das VibaSept Hand-Hygiene, Handdesinfektionstuch von Coolike. Aber hier gilt generell Vorsicht: Erst Flüssigkeit komplett eintrocknen lassen, Hände mit klarem Wasser abspülen und erst dann die Augen oder die Linsen mit den Händen berühren.

Fazit

Mein Favourit auf Festivals sind definitiv die Dauertragelinsen in Verbindung mit diversen Hygienartikeln. Aufgrund der sehr langen Festivaltagen von früh um acht bis spät nach Mitternacht ist das lange Linsentragen am Tag sehr wichtig. Zudem war ich von einem erschwerten Ein- und Absetzen der Linse nur mit einem Handspiegel befreit. Im nächsten Festival-Gepäck werden auch die zusätzlichen Pflege- und Hygieneartikel wieder ihren Platz finden. Somit konnte ich trotz Staub ein schnelles hygienisches Wohlbefinden zwischendurch erreichen.

Generell gilt jedoch: Jedes Auge ist individuell und letztendlich muss jeder Linsenträger in Abstimmung mit seinem Augenarzt die perfekte Linse für sich während des Festivals herausfinden.

Jetzt Bestellen!

Lensspirit-Shop
Kostenlose Service-Hotline: 0800/ 8 109 109
E-Mail: info@lensspirit.de

Artikel teilen

Über den Autor /


Sabrina

arbeitete bei März 2015 bei Lensspirit im Bereich Marketing als Content- und Vertriebsmanagerin. Als Autorin für das Social Media Team bereicherte sie unseren Blog mit...

Mehr über Sabrina erfahren

Verwandte Artikel

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner