Netzcheck: Rote Augen nach 8h Kontaktlinsen – Schadet das sehr?

Kontaktlinsen_Internet_check_Lensspirit

Das Netz fragt - Lensspirit antwortet!

Heute habe ich wieder ein Netzfundstück, dass viele von euch sicher interessiert. Einfach deswegen, weil einige von euch schon mal die gleichen oder ähnliche Probleme hattet. Bei www.gesundheitsfrage.net fragt eine Userin, ob rote Augen nach einer längeren Tragezeit der Kontaktlinsen schädlich sind. Rote Augen können viel mehr oder weniger harmlose Gründe haben. Dem Laien fällt es oft schwer, den Grund oder den Schweregrad der Rötung richtig zu deuten.

Vielfältige Umwelteinflüsse

Oftmals sind es die einfachen Umwelteinflüsse, wie Reizung durch Strahlung und Sonnenlicht, die schon diesen Effekt auslösen können, aber auch Rauch, Fremdkörper wie Staub, Durchzug, die Klimaanlage, sowie Alkohol und Nikotin können Ursachen sein. Auch Augenerkrankungen, die noch nicht diagnostiziert wurden können Urheber der roten Augen sein. Wichtig ist jedoch darauf zu achten, dass nicht noch weitere Symptome auftreten. Bei Schmerzen, Blendempfindlichkeit, Schwellung der Augen bzw. Lider oder wenn die Augen verkleben, sollte man dringend einen Augenarzt aufsuchen. Dieser kann eventuelle Erkrankungen und Infektionen abklären. Beim Gang zum Augenarzt dürft ihr auf keinen Fall die Kontaktlinse vergessen! Der Arzt kann dann auch den richtigen Sitz  und alles Weitere überprüfen. So kann er feststellen, ob die roten Augen von der Kontaktlinse herrühren oder nicht. Falls ja gibt es folgende Ursachen:

  • Überalterung der Kontaktlinsen
  • Ablagerungen auf den Kontaktlinsen
  • Defekte Kontaktlinsen
  • Falsche Anwendung der Pflegemittel
  • Unhygienische Handhabung der Kontaktlinsen
  • veränderter bzw. schlechter Sitz der Kontaktlinsen

Rote Augen lassen sich vermeiden. Der Gang zum Kontaktlinsenspezialisten garantiert eine professionelle Anpassung und somit ein angenehmes Kontaktlinsengefühl.

Artikel teilen

Schlagwörter:     , ,

Über den Autor /


arbeitete bei Lensspirit im Kundenservice und bereicherte als Autor für das Social Media Team diesen Blog mit spannenden Themen rund um das Thema Kontaktlinsen.

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Belgin Coban

    Ich hätte gerne eine Multifocale Harte Linse also eine die nicht so schnell verrutscht….. die ich auch bis spät nachts behalten kann, für empfindliche trockene Augen. Gibt es die für mich? Ich hatte mal zur Probe eine drin , meine Linse ist so verkrümmt .. sie rutschte zu sehr… was war da los? Gibt es diese HD auch für die angefragten? Danke für Ihre Antwort , ich trage eine Brille hatte noch nie Kontaktlinsen und gehe am Mittwoch zu einem Optiker. Danach möchte ich lieber bestellen internet. Gruss Belgin Coban

  2. bine

    Hallo Belgin,

    vielen Dank für deine Anfrage. Im Hartlinsenbereich gibt es auch Multifocale Linsen. Jedoch sind diese auf Grund der kleineren Größe viel beweglicher am Auge und können nicht über Nacht getragen werden. Aus diesem Grund wäre eine weiche Linse für deine Ansprüche besser geeignet. Lass dich in diesem Fall von deinem Optiker beraten und teile ihm deine Wünsche und Vorstellungen mit, sodass ihr zusammen die passende Linse finden könnt. Um im Internet zu bestellen, benötigen wir dann den Produktnamen und die enstprechenden Werte.

    Lg Bine

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner