7 Tipps zum Kontaktlinsentragen bei deinem Lieblingssport

Tipps Sport Kontaktlinsen Lensspirit

In der Zeitschrift Focus ist kürzlich eine interessante Statistik zu den „Lieblingssportarten der Fach- und Führungskräfte der privaten Wirtschaft“ erschienen und Ihr dürft 3x raten, welche Sportart gewonnen hat. Richtig, Fahrrad fahren mit knapp über 60%, dicht gefolgt vom Joggen und Walken, sowie dem Fitnessstudio.

Doch was ist bei diesen Sportarten und dem Tragen von Kontaktlinsen zu beachten? Ein Blick auf die Top 7:

  1. Fahrrad fahren: Das A und O ist eine gut abschließende Fahrradbrille mit großen und nah an den Augen anliegenden Brillengläsern, um Eure Augen vor Blendung, UV-Strahlung, Staub und Fliegen zu schützen. Der Clou ist hierbei, dass Ihr Eure Fahrradbrille nicht mit Euren Stärken zu verglasen lassen braucht, da Ihr diese ideal mit Euren Lieblingskontaktlinsen kombinieren könnt. Seid Ihr länger unterwegs oder weht Euch der Fahrtwind stärker um die Nase, bieten Euch unsere Nachbenetzungstropfen den optimalen Frischekick für zwischendurch.
  2. Joggen / Walken: Gerade bei diesem lebhaften Sport sind Kontaktlinsen die erste Wahl, da sie Euch einen hohen Tragekomfort bieten, nicht auf Nase und Ohren drücken und auch nicht verrutschen, wie es Euch bei Eurer Brille passieren könnte. Optimalerweise wählt Ihr eine Kontaktlinse mit integriertem UV-Schutz, da auch bei bedecktem Wetter eine UV-Strahlung vorhanden ist, die schädlich auf Eure Augen wirkt. Für einen optimalen Rundumschutz empfehlen wir Euch, Eure Linsen mit unseren neuen Sportsonnenbrillen zu kombinieren.
  3. Fitnessstudio: Beim schweißtreibenden Training kommt es schnell zu einem erhöhten Stoffwechsel. Dieser führt zu Ablagerungen auf Euren Kontaktlinsen. Wir empfehlen Euch daher, entweder Tageslinsen zu nutzen, die Ihr nach dem Training einfach bequem entsorgt und durch ein frisches Paar ersetzt oder hinterher eine intensive manuelle Reinigung Eurer ablagerungsresistenten Monatslinsen mit Eurem Lieblingspflegemittel, sowie einmal wöchentlich die Zugabe eines Proteinsentferners.
  4. Schwimmen: Ob im Urlaub oder daheim, weiche Kontaktlinsen sind beim Schwimmen ideal, da sich diese ans Auge schmiegen und selbst bei Spritzwasser nicht fortgespült werden. Zudem lassen sich Kontaktlinsen optimal mit einer Schwimm- oder Taucherbrille kombinieren. Die ideale Lösung sind Tageslinsen, da diese nach dem Schwimmen bequem durch ein Paar frische und hygienische Linsen ersetzt werden, gerade weil sich neben Bakterien auch Chlor, Kalk und Meersalz gerne in den Linsen einlagern. Der Pflegeaufwand entfällt somit komplett. Um Eure Augen nach dem Schwimmen zu verwöhnen , empfehlen wir Euch unsere Erfrischungs- und Wellnesstropfen.
  5. Mannschaftssport: Gerade beim Mannschaftssport wie Fußball oder Volleyball kommt es darauf an, einen perfekten Überblick über das Spielfeld zu haben. Zusätzlich sind Eure Augen besonders gefordert, um das Ball- und das Gegnerverhalten richtig abzuschätzen. Dieses uneingeschränkte Sichtfeld gewähren Euch Eure Kontaktlinsen. Durch den erhöhten Stoffwechsel beim Training und im Turnier empfehlen wir Euch nach dem Training oder Spiel die manuelle Reinigung Eurer hochsauerstoffdurchlässigen Linsen mit unseren praktischen Sport-Kombilösungen für unterwegs oder die Nutzung von Tageslinsen, die nach dem Sport bequem entsorgt und durch ein frisches Paar ersetzt werden.
  6. Golf: Viele Golfer freuen sich über die Entwicklung der so genannten multifokalen Kontaktlinsen, die eine optimale Sicht auf die Nähe und auf die Ferne ermöglichen und die Gleitsichtbrille ersetzen. Gerne werden diese mit einer kontraststeigernden Sonnenbrille kombiniert, die die störenden Blaulichtanteile aus dem Spektum herausfiltert und so das Erkennen von Details und Konturen optimiert, beispielsweise den Golfball auf dem Grün.
  7. Reiten: Reiter sollten idealerweise zu weichen statt harten, formstabilen Kontaktlinsen greifen, da sich weiche Linsen an das Auge anschmiegen und nicht wie formstabile Linsen auf dem Auge auf schwimmen. So wird es bei weichen Kontaktlinsen weitestgehend verhindert, dass Verschmutzungen unter die Kontaktlinsen gelangen können. Und sollte dem doch mal so sein, so empfehlen wir Euch, in Eurer Reittasche stets eine kleine Flasche Eures Lieblingspflegemittels dabei zu haben. Optimal für unterwegs ist hier unser praktischer Lens Organizer mit integriertem Spiegel.

Welche Sportarten betreibt Ihr und welche Erfahrungen habt Ihr dabei mit Euren Kontaktlinsen gemacht?

Artikel teilen

Über den Autor /


ist Augenoptikermeisterin und arbeitete als Kontaktlinsenexperte bei Lensspirit. Hier im Blog schrieb sie regelmäßige Ratgebertexte zu Kontaktlinsenthemen.

Verwandte Artikel

4 Kommentare

  1. Elena

    Ich reite mit meinen Linsen, allerdings ist es bei Wind und dadurch aufgewirbelten Dreck (Staub, Sand, Pollen) nicht immer optimal. Allerdings sind die Gefahr bei einem Sturz und das Sichtfeld meine Hauptbeweggründe Linsen zu tragen.

  2. Detlef

    Ich fahre gerne Rad und schwiomme. In den letzten beiden Wochen habe ich versucht, die Kontaktlinsen beim Schwimmen (tauchen) zu versenken. Aber Sie bleiben am Auge.
    Was mit Erfrischungs- und Wellnesstropfen gemeint ist, fehlt leider, auch ein Verweis darauf. Was auch nicht so gut ist, dass torische Tageslinsen sehr teuer sind, daher nutze ich noch die Monatslinsen.

  3. Ela

    Liebe Elena und lieber Detlef,

    vielen Dank für Eure Zeilen.

    @Elena: Welche Linsen trägst Du und was tust Du, wenn Dich der Staub einmal arg sehr erwischt hat?

    @Detlef: Mit den Erfrischungs- und Wellnesstropfen sind unsere Nachbenetzungstropfen gemeint. Diese gibt es für getresste Augen mit einem extra Befeuchter, wie beispielsweise die ‚AVIZOR Moisture Drops‘ oder die ‚Systane Ultra Benetzungstropfen‘.

    Mit frühlingshaften Grüßen aus Leipzig

    Ela

  4. Manu

    Elena, wenn Du reitest, dann sind die Linsen optimal. Damit kein Dreck ins Auge kommt, nehme ich bei ähnlichen Aktivitäten zusätzlich Schutzbrille. Z.B. eine Sportbrille ist leicht und ergonomisch geformt, geht nicht so schnell kaputt, wie eine normale Brille. Und kann auf jede Linse aufgesetzt werden :)

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner