4 Tipps für Motorradfahrer mit Kontaktlinsen

Kontaktlinsen_Motorrad_fahren_Tipps_Lensspirit

4 Tipps zu Kontaktlinsen und Motorrad fahren

Die Tage werden wieder länger, das Wetter wärmer und die Motorräder warten nur so darauf, dass sie endlich aus dem Winterschlaf geweckt werden. Doch wie sorgt Ihr am besten für die optimale Sicht beim Motorrad fahren? Beim Tragen einer Brille empfinden viele Motorradfahrer die Bügel als unangenehm und die meisten Brillen neigen leicht zum Verbiegen. Die Lösung: Kontaktlinsen.

Meine Top-4-Tipps für das Kontaktlinsentragen auf dem Motorrad

  1. Die optimale Kontaktlinse: Das A und O ist eine fachmännische Kontaktlinsenanpassung. Zwischen der Anpassung und der Nachkontrolle Eurer neuen Linsen liegt meistens eine knappe Woche. Nutzt diese Woche ausgiebig zum Testen, auch während des Motorradfahrens. Sind die Linsen noch nicht ausreichend „Motorradtauglich“, können die Materialien in der Nachkontrolle noch einmal optimiert werden. Nur so kann garantiert werden, dass Euch passende Motorradlinsen für Eure Augen angepasst werden.
  2. Lasst Eure Augen atmen: Gerne werden zum Motorrad fahren hochsauerstoffdurchlässige Monatslinsen genutzt. Diese versorgen Eure Augen auch während der Fahrt mit ausreichend Sauerstoff und bieten zusätzlich das Extra-Plus an Feuchtigkeit für einen hohen Tragekomfort auch bei längeren Ausflügen.
  3. Praktisch gegen Staub und Pollen: Für Kontaktlinsenträger ist es ideal mit herunter geklapptem Visier zu fahren. Dieses minimiert Zugluft und daraus entstehende Trockenheitsgefühle. Zudem werden Staub und Pollen von Euren Augen fern gehalten. Und sollten diese dennoch einmal in Eure Augen gelangt sein, empfehlen wir Euch unsere reinigenden Nachbenetzungstropfen. Einfach bei aufgesetzter Kontaktlinse ins Auge träufeln und die Pollen durch den Lidschlag fortspülen.
  4. Sonnenschutz: Ihr fahrt mit hellem Visier und habt noch keine optimale Lösung gegen einfallende Sonnenstrahlen? Dann empfehlen wir Euch unsere Sportlinsen Sport Contrast aus dem Hause Wöhlk. Die orangenen Linsen bei mittleren Helligkeiten und die braunen als Sonnenbrillenersatz. Zusätzlich zum Sonnenschutz bieten Euch unsere neuen Sportlinsen eine Kontraststeigerung zur besseren Fahrnehmung der Straße und Ihrer Unebenheiten.

Ihr habt weitere Tipps zum Kontaktlinsentragen beim Motorrad fahren? Wir freuen uns auf Eure Kommentare hier im Blog.

Artikel teilen

Schlagwörter:     , ,

Über den Autor /


ist Augenoptikermeisterin und arbeitete als Kontaktlinsenexperte bei Lensspirit. Hier im Blog schrieb sie regelmäßige Ratgebertexte zu Kontaktlinsenthemen.

Verwandte Artikel

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner