Wie erkenne ich einen seriösen Onlineshop?

Das EHI-Siegel für besseres Einkaufen im Netz

Das EHI-Siegel für besseres Einkaufen im Netz

Das EHI-Siegel für besseres Einkaufen im Netz

[Hinweis: Checkliste „Wie erkenne ich einen seriösen Onlineshop?“ am Ende des Artikels nicht verpassen.]

Wie oft hört man von Menschen, die im Internet ein Schnäppchen machen wollten und dabei über den Tisch gezogen wurden. Dabei macht es keinen Unterschied, ob Hightech-Produkte oder Designerklamotten – man kann wirklich alles im Internet kaufen. Man könnte sogar locker eine Woche ohne den Gang in den Supermarkt überleben. Theoretisch müsste man keinen Fuß mehr vor die Tür setzen. Denn man kann sich alles liefern lassen – sogar Lebensmittel und Medikamente. Damit man nicht zu den Menschen zählt, die Hochstaplern zum Opfer fallen gibt es Internetgütesiegel, wie das EHI-Siegel, das auch Lensspirit 2008 erhalten hat. Dieses Siegel soll euch Sicherheit geben. Denn Händler mit diesem Siegel sind geprüft und stehen für Zuverlässigkeit. Wie man dieses Siegel erhält erkläre ich euch gern.

Das EHI-Siegel

Natürlich gibt es viele Siegel im Internet, die Sicherheit suggerieren sollen. Jedoch sind nur wenige davon wirklich echt. Unsere Kunden können sich dabei darauf verlassen, dass sich Lensspirit nicht mit falschen Siegeln schmückt. Das EHI-Siegel auf unserer Seite steht dabei für Vertrauen beim Einkaufen im Internet und wurde sogar von Computerbild getestet.

Eine Zertifizierung durch das Gütesiegel garantiert einen transparenten Bestellvorgang für den Kunden. Außerdem stellt jeder Shop mit diesem Siegel sicher, dass der Käufer vollständige Informationen über die anfallenden Kosten, den Kaufvertrag und die Lieferung hat. Außerdem sichert die Zertifizierung auch, dass die persönlichen Daten geschützt sind. Auf der Seite des EHI-Gütesiegels gibt es sogar die Möglichkeit, sich über den betreffenden Internet-Shop zu beschweren. Natürlich werden die Kriterien immer weiterentwickelt und der Shop wird jedes Jahr wieder einer Prüfung unterzogen.

Was tut Lensspirit für das EHI-Siegel?

Die EHI nimmt sich unseren Onlineshop ganz genau vor. Dabei wird ein Prüfbericht erstellt, der nach der Prüfung zugestellt wird mit dem Hinweis, welche Dinge geändert werden müssen. Um auch im Internet vertrauenswürdig auftreten zu können, muss zunächst die Anbieterkennzeichnung vollständig sein. Dazu gehört nicht nur der Name und die Adresse, unter anderem auch, wann man uns wie erreichen kann. Beispielsweise reicht ein Kontaktformular nicht aus. Es muss auch eine Telefonnummer geben und eine E-Mail-Adresse für den direkten Kontakt. Natürlich werden auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) geprüft, ob sich die Angaben über Lieferung, Service und Zahlung eventuell wiedersprechen. Denn die AGB sollen als erklärendes Dokument dienen bei eventuellen Fragen. Hier wird deutlich, dass darauf Wert gelegt wird den Bestellvorgang so transparent wie möglich zu gestalten. Daher achtet die EHI auch genau darauf, dass der Kunde bei uns genau erfahren kann, wann er seine Lieferung bekommt. Natürlich gibt es immer wieder höhere Mächte, wie plötzliches Blitzeis im Winter, die für eine Verzögerung sorgen können. Falls ein Artikel nicht mehr lieferbar ist, müssen wir den Kunden darüber informieren. Auch diesen Vorgang prüft die EHI. Doch nicht nur der Bestellvorgang und die Erscheinung des Onlineshops wird geprüft, sondern auch ob die Daten und Passwörter der Kunden gut geschützt sind. Dabei wird vorgeschrieben, dass die Daten verschlüsselt werden und Passwörter nicht zu einfach sind.

Dies sind allerdings nur einige wenige Punkte, die das EHI prüft. Die Liste an sich ist um einiges länger. Im Prüfbericht der EHI werden Mängel mit verschiedenen Prioritätsstufen aufgezeigt, die Lensspirit verbessern muss, um das Siegel behalten zu dürfen. Wenn wir alle Mängel beseitigt haben, wird erneut geprüft. Ihr seht also, dass einiges an Aufwand hinter diesem Siegel steckt. Nur so kann dem Kunden eine gewisse Sicherheit gewährleistet werden.

Was steckt hinter EHI?

EHI ist ein wissenschaftliches Institut des Handels mit zahlreichen Mitgliedern, wie internationale Handelsunternehmen, Branchenverbände und Hersteller von Konsum- und Investitionsgüter. Durch eine Prüfung der EHI kann jeder Internet-Shop, vorausgesetzt er erfüllt die Kriterien, dieses Siegel erhalten. Dafür führt die EHI Testbestellungen durch. Außerdem wird überprüft, ob der Shop gut telefonisch zu erreichen ist (z.B. über eine angegebene Kundenhotline) und ob die gesetzlichen Informationspflichten erfüllt sind. Um als Verbraucher die Echtheit des Siegels zu überprüfen empfiehlt sich ein Besuch auf der Internetseite des Instituts.

Lensspirit lässt sich testen

Doch natürlich ist das nicht die einzige Sicherheit, die wir unseren Kunden bieten. Denn wir werden auch von anderen Institutionen getestet. So zum Beispiel auch im Mai 2011 als wir von getested.de zum Testsieger gekürt wurden. Natürlich sind wir stolz auf so ein positives Urteil über das sich auch unsere Chefin Swetlana Reiche freut:

„Der Testsieg ist ein großartiger Vertrauensbeweis für uns. Das tolle Ergebnis haben wir vor allem unseren herausragenden Mitarbeitern zu verdanken, die sich mit großem Engagement für die Belange unserer Kunden einsetzen.“

Natürlich gibt es schwarze Schafe unter den Internet-Shop-Betreibern. Jedoch gibt es auch viele Möglichkeiten sich selbst vor ihnen zu schützen. Das erklärte euch auch schon unsere Augenoptikermeisterin Manuela Müller in ihrem Artikel:

Ist sicheres kaufen von Kontaktlinsen online möglich?

Eine davon ist das EHI-Gütesiegel, aber auch Bewertungsportale können hilfreich sein. Doch am wichtigsten ist sicher der Kundenservice eines Internet-Shops. Deswegen werden unsere Kundenservice Mitarbeiter regelmäßig geschult, um eine optimale Beratung bieten zu können.

Lensspirit Checkliste „Wie erkenne ich einen seriösen Onlineshop?“: Jetzt downloaden

Wann testet ihr uns? :-)

Artikel teilen

Schlagwörter:     , ,

Über den Autor /


arbeitete bei Lensspirit im Kundenservice und bereicherte als Autor für das Social Media Team diesen Blog mit spannenden Themen rund um das Thema Kontaktlinsen.

Verwandte Artikel

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner