Darf ich meine weichen Kontaktlinsen in der Spülmaschine reinigen?

Kontaktlinsen in der Spülmaschine reinigen?

Kontaktlinsen in der Spülmaschine reinigen?

Kontaktlinsen in der Spülmaschine reinigen?

Kontaktlinsen in der Spülmaschine reinigen?

Die Tage stieß ich im Internet auf eine interessante Frage: „Darf ich meine weichen Kontaktlinsen in der Spülmaschine reinigen?“, beispielsweise in einem Stoffbeutelchen. Eine gute Frage…Wenn ich selbst etwas in Stoffbeuteln reinige sind es bislang höchstens meine Sportschuhe in der Waschmaschine. Gern erinnere ich mich an dieser Stelle an meine ehemalige Blog-Serie „Frag Ela“ und möchte die Frage daher gern aufgreifen.

Die erste Vorabfrage, die sich mir an dieser Stelle aufdrängt ist die folgende: Ist tatsächlich eine Geschirrspülmaschine gemeint oder eher eine Spezial-Spülmaschine? Beispielsweise gibt es gleich zwei Arten einer Kontaktlinsen-Waschmaschine, wobei ich mir bei ersterer nicht ganz sicher bin, ob sie aktuell noch auf dem Markt verfügbar ist.

  1. „Complete Rapid Care“: Hierbei handelt es sich um ein elektrisches Reinigungsgerät der Firma AMO (hat unter anderem auch die Kombilösung Complete RevitaLens auf den Markt gebracht). Der Hersteller verspricht eine optimale Kontaktlinsen-Reinigung in nur 2 Minuten.
  2. klassische Linsenwaschmaschine: Durch schnelles manuelles Hin- und Herdrehen des Deckels werden Eure Linsen ruckzuck in der eingefüllten Pflegelösung gereinigt.

Doch um auf die eigentliche Frage zurück zu kommen: Wenn ich an unseren Geschirrspüler daheim denke, so füllen wir ihn neben den Kombi-Tabs mit Spezialsalz und Klarspüler. Ob man sich davon wirklich Rückstände an seinen Kontaktlinsen wünscht?

Zudem unterliegen Kontaktlinsen dem Medizinproduktegesetz. Allein dieser Grund ist für mich ausreichend, die Kontaktlinsen nur mit den für sie vorgesehenen Produkten zu reinigen. Diese reinigen sanft und sind optimal auf Kontaktlinsenmaterialien abgestimmt. Salze und Geschirrspülreiniger können die Kontaktlinsen angreifen und beschädigen. Diese Oberflächenbeschädigungen können wiederum negative Auswirkungen auf die empfindliche Bindehaut des Auges haben. Reizungen oder gar Entzündungen sind die Folge. Zur optimalen Reinigung Eurer Kontaktlinsenbehälter, auch der klassischen Linsenwaschmaschine, empfehle ich meinen Blogbeitrag Kontaktlinsenbehälter-Hygiene.

Wem die Kontaktlinsenpflege jedoch generell zu aufwendig ist, dem empfehle ich den Umstieg auf Tageslinsen. Diese benötigen keine Pflege und werden nach der Benutzung einfach bequem entsorgt.

Artikel teilen

Über den Autor /


ist Augenoptikermeisterin und arbeitete als Kontaktlinsenexperte bei Lensspirit. Hier im Blog schrieb sie regelmäßige Ratgebertexte zu Kontaktlinsenthemen.

Verwandte Artikel

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner