Frag Ela: Darf ich meinen Kontaktlinsenbehälter in der Spülmaschine reinigen?

Kontaktlinsen-Fragen-Manuela-Müller-Lensspirit

Kontaktlinsen-Fragen-Manuela-Müller-LensspiritWie oft sollte der Kontaktlinsenbehälter gewechselt werden? Wie wird dieser optimal gereinigt? Darf der Kontaktlinsenbehälter mit in die Spülmaschine oder darf er ausgekocht werden? Für ein hygienisches und gesundes Kontaktlinsenträgen ist die Kontaktlinsenbehälter-Hygiene ein sehr wichtiger Bestandteil und so möchte ich Euch heute gern die am häufigsten gestellten Fragen zu diesem Thema beantworten.

1. Dürfen Kontaktlinsenbehälter in der Spülmaschine gereinigt werden?

Bitte gebt Euren Kontaktlinsenbehälter nicht in die Geschirrspülmachine. Einige von Euch kennen bereits meinen Blog-Beitrag „Kontaktlinsenbehälter-Hygiene„. Hier haben wir uns unter anderem schon einmal mit genau dieser Frage beschäftigt:

„In der Spülmaschine können feine Risse im Material entstehen, in die sich gerne diverse Bakterien und Keime einlagern. Hinzukommend neigen eben genau diese dazu, sich bei den 60° im Geschirrspüler unzählbar zu vermehren. In die Risse im Behälter eingelagert, lauern sie nur darauf, dass nachts die Kombilösung in ihren kleinen Swimmingpool eingefüllt wird. Und schon startet der Badespaß unzähliger Bakterien und Keime, die sich nun auch nur allzu begeisternd in den Kontaktlinsenporen festsetzen und morgens so mit auf das Auge aufgesetzt werden.“

2. Darf ich meinen Kontaktlinsenbehälter auskochen?

Hygienisch ist gegen das auskochen nichts einzuwenden, jedoch kann sich beispielsweise das Material verziehen und der Behälter kann dadurch nicht mehr auslaufsicher verschlossen werden.

3. Wie reinige ich meinen Kontaktlinsenbehälter am Optimalsten?

Ich empfehle Euch Euren Kontaktlinsenbehälter unter fließendem Wasser auswaschen. Danach einfach mit einem Zewa auswischen und an der Luft trocknen lassen.

4. Wir oft sollte der Kontaktlinsenbehälter ausgetauscht werden?

Am besten alle 2 Monate, spätestens alle 3 Monate. Eine ideale Variante sind unsere neuen SparSets. Diese beinhalten ausreichend Kontaktlinsenbehälter für ein halbes Jahr, die zudem antibakteriell beschichtet sind.

Welche Fragen habt Ihr zu der Verwendung Eurer Kontaktlinsenbehälter?

Artikel teilen

Über den Autor /


ist Augenoptikermeisterin und arbeitete als Kontaktlinsenexperte bei Lensspirit. Hier im Blog schrieb sie regelmäßige Ratgebertexte zu Kontaktlinsenthemen.

Verwandte Artikel

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner