3 Tipps zu hygienisch sauberen Händen unterwegs

Handhygiene_Lensspirit

Sorgfältige Handhygiene ist bei Kontaktlinsen wichtig

 

Handhygiene_Lensspirit

Sorgfältige Handhygiene ist bei Kontaktlinsen wichtig

Kennt Ihr das Gefühl? Ihr seid unterwegs und habt das Gefühl, dass Ihr kurz Eure Kontaktlinse absetzen möchtet, sei es, weil sich eine Fliege oder ein Fussel unter der Kontaktlinse befindet, sei es, dass Ihr Heuschnupfen habt und Ihr Eure Kontaktlinse zwischendurch manuell reinigend von den Pollen befreien möchtet. Doch wie reinigt Ihr Eure Hände unterwegs am optimalsten?

Meine 3 Lieblingslösungen:

1. Antibakterielle Waschgels

Kennt Ihr antibakterielle Waschgels? Ich habe diese das erste Mal im Januar 2010 auf der augenoptischen Fachmesse „Opti“ in München entdeckt und Ihr könnt diese Gels mittlerweile mühelos in den meisten Drogerien erwerben. Einfach einen kleinen Klecks in die Handinnenseite gegeben und die Hände wie gewohnt „waschen“. Nach nicht einmal einer Minute sind die Hände antibakteriell gereinigt. Sie fühlen sich trocken und sauber an. Und das Schönste am antibakteriellen Handwaschgel: Das Gel ist sanft zu Euren Augen. Beim Kontakt Eurer Finger mit Euren Augen kommt es zu keinerlei brennen und jucken. Mittlerweile habe ich stets eine praktische Reisegröße in meiner Handtasche dabei, eine Zweite schlummert im Handschuhfach meines Autos.

2. Antibakteriellen Tücher

Oder auch: Der Klassiker meiner Mama. Schon als kleines Kind wurde ich überall unterwegs von diesen Tüchern verfolgt. Ob zum Hände abputzen nach dem Snack unterwegs oder dem Reinigen der Autobahnraststätten-Toilettenbrille auf der Urlaubstour. Schon früh habe ich gelernt, dass Desinfektionstücher sehr vielseitig einsetzbar sind und sich auch in der kleinsten Handtasche praktisch verstauen lassen. Dennoch bevorzuge ich die neue Gel-Variante, um die Tücher nicht entsorgen zu müssen, da es sich beispielsweise als recht schwierig gestalten kann, im Wald einen Mülleimer zu finden.

3. Waschstätten

Ideal zum Händereinigen unterwegs ist eine nahe gelegene Gaststätte. Viele Gastwirte lassen Euch gerne und ohne Weiteres zum Kontaktlinsenabsetzen ihre Waschräume nutzen. Hier findet Ihr neben einem Wasserhahn und Seife häufig auch noch einen Spiegel zum Auf- und Absetzen.

Eure Hände sind nun hygienisch gereinigt, doch wie verfahrt Ihr nun am idealsten mit Euren Kontaktlinsen? Um Eure Kontaktlinsen unterwegs zu reinigen, empfehle ich Euch unsere praktischen Reise-Sets. Diese sind mittlerweile von den meisten Pflegemitteln verfügbar und passen ideal in die meisten Handtaschen, Rücksäcke und Handschuhfächer. Als praktisches Extra liegt den meisten Reisegrößen bereits ein Kontaktlinsenbehälter mit anbei.

Artikel teilen

Über den Autor /


ist Augenoptikermeisterin und arbeitete als Kontaktlinsenexperte bei Lensspirit. Hier im Blog schrieb sie regelmäßige Ratgebertexte zu Kontaktlinsenthemen.

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Jan

    Hallo,

    auf der Suche nach einer vernünftigen Möglichkeit die Hände vor dem Umgang mit Kontaktlisen zu reinigen, bin ich auf diesen Blogeintrag gestoßen.

    Ich hatte auch schon an Waschgels gedacht, doch mich hat der hohe Anteil von Alkohol in den meisten Waschgels davon abgehalten.

    Auch wenn der Artikel schon etwas älter ist, gibt es bestimmte Waschgels die man nutzen sollte oder kann man ein beliebiges (z.B. von Sagrotan, DM usw.) problemlos wählen?? Was sollte ich beachten?

    Viele Grüße
    Jan

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner