Frag Ela: Darf ich meine Kontaktlinsen in der Sauna tragen?

Gestern erhielt ich bei uns im Kundenservice eine E-Mail, ob Kontaktlinsen in der Sauna getragen werden dürfen. Ja, sie dürfen, da Ihre Temperatur nicht über die eigene Körpertemperatur steigen wird. In einer feuchten Sauna wird der Wassergehalt der Kontaktlinse nicht wesentlich beeinflusst, lediglich in einer Trockensauna kann es zu leichten Abtrocknungen und Reizungen kommen, sodass ich beim Tragen von Monatslinsen nach dem Saunagang Nachbenetzungen empfehle.

Kommt es zu ölhaltigen Aufgüssen, kann es passieren, dass sich diese als leichte Schleier auf den Linsen ablegen. Diese Schleier lassen sich mühelos durch eine anschließende manuelle Reinigung entfernen, beispielsweise mit der Kombilösung Optifree Replenish, die eine spezielle Fette entfernende Komponente enthält.

Am idealsten für den Saunagang sind Tageslinsen. Diese werden nach dem Saunagang bequem entsorgt und durch eine frische Linse ersetzt.

Tragt ihr Kontaktlinsen in der Sauna?

Artikel teilen

Über den Autor /


ist Augenoptikermeisterin und arbeitete als Kontaktlinsenexperte bei Lensspirit. Hier im Blog schrieb sie regelmäßige Ratgebertexte zu Kontaktlinsenthemen.

Verwandte Artikel

4 Kommentare

  1. Emma

    Kontaktlinsen in der Sauna zu tragen, ist gefährlich! Es kann zu einer Infektion durch Amöben kommen (siehe Akanthamöben-Keratits), welche sehr schmerzhaft ist, momentan in den meisten Fällen nicht zu heilen (außer durch eine Transplantation) und zum Verlust des AUgenlichtes führen kann (sehr oft, wenn überhaupt durch OP zu retten)!
    Also bitte die Linsen raus in der Sauna, beim Baden, beim Duschen und NIE mit Leitungswasser säubern!!!

  2. Ela

    Liebe Emma,

    vielen Dank für Deine aufklärenden Zeilen. Wir empfehlen, die Monatslinsen nach dem Aufenthalt in der Sauna gründlich manuell zu reinigen. Noch idealer für den Saunagang sind jedoch Tageslinsen, die nach dem Saunieren einfach bequem entsorgt und durch ein hygienisch frisches Paar ausgetauscht werden. So haben Infektionen kaum eine Chance.

    Mit sonnigen Grüßen aus Leipzig

    Ela

  3. Emma

    Keine Ursache, ich fand es äußerst wichtig es zu nennen, denn mittlerweile wird sich ja oft im Internet Rat geholt. Da ich selber diese Krankheit habe, versuche ich an solchen Stellen das Risiko zu verringern, dass es noch mehr werden, von daher selbstverständlich.
    Tageslinsen sind definitiv eine Lösung, wäre nur schön wenn das überall genannt würde, aber bis dahin ist noch ein weiter, weiter Weg.
    Im Übrigen :

    Liebe Grüße zurück – auch aus Leipzig 😉

  4. Ela

    Deine Einstellung gefällt mir und ich freue mich sehr, dass Du Dich so aktiv in der Aufklärungsarbeit zur Akanthamöben-Keratits engagierst. Weiter so :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Ela

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner