Eingestellte Produkte: Bluevision und Titmus

Pflegemittel Titmus eingestellt

 

Pflegemittel Titmus eingestellt

Der Hersteller Ciba Vision hat  das Pflegemittel Blue Vision und Titmus zum Jahresende eingestellt. Verkauft wird nur noch so lange der Vorrat reicht. Das Peroxyd-System wurde vor allem von Menschen verwendet, die über trockene und empfindliche Augen klagten. Deswegen fragen sich nun viele Kunden, welches Pflegemittel nun für die speziellen Bedürfnisse ihrer Augen geeignet sei.

Die Lösung Aosept Plus und Solocare Aqua

Wer auf nicht auf ein Peroxyd-System verzichten möchte, für den ist Aosept die richtige Alternative. Wie auch Blue Vision ist Aosept ein Pflegemittel zum Reinigen und Desinfizieren von Kontaktlinsen und dabei ohne Konservierungsstoffe. Somit handelt es sich um ein besonders hochwertiges Reinigungssystem, dass optimal auch empfindliche Augen versorgt und schont. Aosept hat sogar einen Vorteil gegenüber dem Bluevision. Denn Neutralisationstabletten werden nicht mehr benötigt. Die Neutralisation erfolgt hier durch eine Platinscheibe im Kontaktlinsenbehälter. So werden die Linsen über Nacht gründlich gereinigt und können nach einem kurzen Abspülen mit Kochsalzlösung wieder eingesetzt werden.

Ein anderes Produkt, dass wir euch gern empfehlen ist Solocare Aqua. Zwar ist dies keine Peroxydlösung, aber trotzdem eine All-In-One-Lösung, die auch bei empfindlichen sehr gut geeignet ist. Das Pflegemittel enthält einen integrierten Proteinentferner und einen Hydrolock-Effekt, der die Linsen den gesamten Tag angenehm feucht hält. Somit ermöglicht Solocare Aqua ein sehr angenehmes Linsentragen.

Natürlich ist eine Umstellung immer schwierig. Man hat sich ja an das Pflegemittel gewöhnt und will sich nicht irgendetwas in die Augen setzen. Deswegen ist unser Team immer für euch und eure Fragen da.

Noch Fragen zum Produkt?
Kostenlose Hotline: 0800 – 8 109 109

Mo-Fr 8-20, Sa-So 10-14

Auf was werdet ihr umstellen?

Artikel teilen

Über den Autor /


arbeitete bei Lensspirit im Kundenservice und bereicherte als Autor für das Social Media Team diesen Blog mit spannenden Themen rund um das Thema Kontaktlinsen.

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Stella

    Wollte auch gerade mal wieder ein Vorteilspack Blue Vision kaufen und war erstmal sehr perplex, dass die Produktion eingestellt wurde! Durch jahrelange All-in-one-Lösungen konnte ich mehrere Monate gar keine Kontaktlinsen mehr tragen, bis mit Blue Vision quasi wirklich die Rettung da war.
    Ärgert mich, dass das jetzt so einfach eingestellt wird.
    Da kommt wohl für mich wegen Peroxyd nur Aosept infrage. Aber das gute an BV war ja, dass man die Kontaktlinsen im Behälter nur mit der Peroxydlösung längere Zeit stehen lassen konnte (wenn man mal ein paar Tage keine KL braucht) um erst dann wieder mit den Tabletten zu neutralisieren. Bei Aosept ist aber das Platin schon im Behälter integriert und die Neutr. kann man so wohl nicht hinauszögern. Kann ich dann die KL auch ein paar Tage so in der (neutr.) Lösung lassen, oder…?!
    Und hoffentlich gibt es auch sog. Vorteilspacks von Aosept plus?

  2. Ela

    Liebe Stella,

    vielen Dank für Deine Anfrage. Ich kann Dich verstehen, dass Du verwundert bist, dass die Herstellung des Blue Vision eingestellt wurde, zumal dieses Peroxyd-System über lange Jahre in der Kontaktlinsenanpassung empfohlen wurde. Deinen Zeilen entnehme ich, dass Du am liebsten bei einem Tabletten-Peroxyd bleiben würdest.

    Als Tabletten-Peroxyd-Systeme empfehle ich Dir:

    1) Oxysept Comfort (im Vorteilspack): http://www.lensspirit.de/product_23.Oxysept_Comfort_Premium-Pack_3_x_300ml.html

    2) EverClean (im Doppel-Sparpack):
    http://www.lensspirit.de/product_4026.AVIZOR_Ever_Clean_2_x_350ml_mit_Bio-Indikator.html

    Die praktische Reisegröße des Ever Clean, die sich auch ideal zum Kennen lernen des Produktes eignet, findest Du unter dem folgenden Link:
    http://www.lensspirit.de/product_4027.AVIZOR_Ever_Clean_60ml_Reiseflasche.html

    Auf dass Du schon ganz bald Dein neues Lieblings-Peroxyd-System im Badezimmer stehen hast.

    Mit sonnigen Grüßen aus Leipzig
    Ela

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner