Biokompatibilität

Biokompatibilität

Biokompatibilität

Biokompatibilität

Biokompatibilität

Bei der Biokompatibilität handelt es sich um die biologische Verträglichkeit, die sogenannte Gewebeverträglichkeit. Der Begriff setzt sich aus bios (griechisch für: Leben) + kompatibel (verträglich) zusammen.

Einsatzgebiete biokompatibler Materialien

Besonders häufig werden biokompatible Materialien in der Medizin eingesetzt, beispielsweise in Bypässen, Kanülen, Implantaten und künstlichen Geweben. Hier ist eine höchste Verträglichkeit und Akzeptanz durch den menschlichen Körper unerlässlich, um ein Abstoßen des Implantates zu vermeiden. Kann die Biokompatibilität des Werkstoffes nicht garantiert werden, so werden Implantate mit einer dünnen biokompatiblen Schicht, beispielsweise aus Eiweißen, überzogen.

Prüfung der Biokompatibilität

Implantate und andere biokompatible Materialien unterliegen sehr aufwendigen und langwierigen Testreihen sowie intensiven Kontrollen, um die strengen Zulassungsrichtlinien zu erfüllen. Im Labor werden die zuzulassenden Substanzen auf ihre Verträglichkeit im menschlichen wie auch im tierischen Körper überprüft.

Biokompatible Kontaktlinsen

Auf Kontaktlinsen bezogen handelt es sich bei biokompatiblen Materialien um besonders verträgliche Kontaktlinsenmaterialien. Biokompatible Kontaktlinsen sind beispielsweise die Proclear aus dem Hause Cooper Vision und die Bioclearvon Sauflon. In das Material der Proclear-Serie ist künstlich hergestelltes Phosphorylcholin (PC) integriert.

3 entscheidende Vorteile des Phosphorylcholin (PC)

  1. PC kommt in menschlichen, tierischen und pflanzlichen Zellen vor und wird daher als körpereigener Stoff erkannt.
  2. PC ist gleichzeitig positiv und negativ geladen. Die Kontaktlinsenoberfläche der Proclear-Kontaktlinse ist somit elektrisch neutral. Ablagerungen von Eiweißen und Fetten aus dem Tränenfilm werden so nahezu vermieden.
  3. PC verfügt über eine besonders hohe Wasserbindungsfähigkeit. Hierdurch wird eine dauerhafte Benetzung der Kontaktlinsenoberfläche sichergestellt.

Ihr findet unsere Proclear-Serie in unserem Online-Shop.

Artikel teilen

Über den Autor /


ist Augenoptikermeisterin und arbeitete als Kontaktlinsenexperte bei Lensspirit. Hier im Blog schrieb sie regelmäßige Ratgebertexte zu Kontaktlinsenthemen.

Verwandte Artikel

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner