Linsengezwitscher: Seit 25 Jahren mit Kontaktlinsen

Unser Facebook Fan Anita

Unser Facebook Fan Anita

 

Unser Facebook Fan Anita

Unser Facebook Fan Anita

Lensspirit: Hallo Anita, stell dich unseren Blog – Lesern bitte kurz vor.

Anita: Mein Name ist Anita N. .Ich werde bald 60 Jahre alt und bin berufstätig als Einkaufssachbearbeiterin in der Bauindustrie.

Lensspirit: Seit wann und welche Kontaktlinsen trägst du? Welche Erfahrungen hast du mit Kontaktlinsen gemacht?

Anita: Ich trage seit ca. 25 Jahren weiche Kontaktlinsen in den Stärken: rechts +5,0 und links+ 2,5. Zuerst waren es noch Jahreslinsen, was sehr „gefährlich“ und teuer war, wenn mal eine verloren ging oder vorzeitig defekt war. Naja, damals gab die Gesetzliche Krankenkasse noch einen Zuschuss dazu, was ja heute nicht mehr der Fall ist. Ich bin dann auf weiche Monatlinsen umgestiegen, weil hierbei einfach die Kosten und das Risiko niedriger waren. Seit ca . 10 Jaren trage ich multifokale Linsen. Davon die letzten 5 Jahre Monatlinsen „Biomedics 75″ mit Nahaddition 1.

Lensspirit: Was empfiehlst du Menschen, die einmal Kontaktlinsen ausprobieren möchten?

Anita: Vor allem gute Beratung und Infos bzgl. weiche oder harte Kontaktlinsen. Lassen Sie sich nicht abschrecken durch das zuerst scheinbar umständliche Einsetzen und Reinigen. Das geht in kurzer Zeit in Fleisch und Blut über, wie Zähneputzen.

Lensspirit: Was wäre dein Leben ohne Kontaktlinsen? Vollende diesen Satz: “ Ohne Kontaktlinsen…“.

Anita: … hätte mein Leben einiges an Leichtigkeit verloren, denn mit Brille war ich oft unglücklich. Nicht wegen dem Aussehen – finde, dass ich mit Brille attraktiv aussehe – sondern weil sie mich einfach auf der Nase störte und ich nicht optimal damit sehen konnte, besonders beim Autofahren.

Lensspirit: Vielen Dank  Anita!

Artikel teilen

Über den Autor /


arbeitete bei Lensspirit im Kundenservice und bereicherte als Autor für das Social Media Team diesen Blog mit spannenden Themen rund um das Thema Kontaktlinsen.

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. myself

    ..möchte noch hinzufügen, das ich leidenschaftlicher Afrika-Fan bin (auch auf dem Photo ersichtlich :-) ) und sehr oft nach Kenya reise. Natürlich sind auch dabei meine Linsen mit von der Partie. Unentbehrlich, da mich wegen des tropischen Klimas eine Brille noch mehr stören würde.

  2. Ina

    @Anita: Ich stelle mir das auch sehr unangenehm vor, vor allem wenn man dann noch die teure Brille verliert oder sie gehen kaputt. -Ina;

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner