Frag Ela: Was bedeutet der Wert BC?

Die Basiskurve, von einigen Herstellern auch Radius genannt, gibt die Krümmung der Kontaktlinse an und wird als BC-Wert angegeben. Es handelt sich hierbei um einen Millimeter-Wert, der in der Regel zwischen 8,3 und 9,0 mm liegt.

Kleinere Augen sind stärker gekrümmt und benötigen daher einen kleineren BC-Wert, größere Augen hingegen einen größeren. Der Kontaktlinsenanpasser arbeitet hier mit den Worten „steiler“ für „kleiner“ und „flacher“ für „größer“.

Bei den meisten Austausch-Kontaktlinsen stehen daher jeweils 1-2 verschiedene Basiskurven zur Auswahl. Die passende Basiskurve ermittelt der Kontaktlinsenspezialist mit dem Keratometer während der Voruntersuchung zur Kontaktlinsenanpassung. Wir empfehlen nicht mehr als 0,2 mm von der ermittelten Basiskurve abzuweichen.

Beispielsweise gibt es unsere beliebte Tag- und Nachtlinse Pure Vision aus dem Hause Bausch & Lomb in den BC 8,3 und 8,6.

Welche Fachbegriffe rund um die Kontaktlinse würdet Ihr gerne von mir erklärt bekommen?

Artikel teilen

Schlagwörter:     , , , ,

Über den Autor /


ist Augenoptikermeisterin und arbeitete als Kontaktlinsenexperte bei Lensspirit. Hier im Blog schrieb sie regelmäßige Ratgebertexte zu Kontaktlinsenthemen.

Verwandte Artikel

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner