Frag Ela: Was ist Hyaluron (Hyaluronsäure)?

Hyaluron ist ein natürlicher, körpereigener Stoff, der Wasser in großen Mengen binden kann. Unter anderem kommt Hyaluron in unseren Gelenken vor, in denen es für die Geschmeidigkeit und Gleitfähigkeit sorgt. Daher wird Hyaluron gerne in die Matrix moderner Linsen- und Pflegemittelmaterialien eingeschleust.

Kontaktlinsen und Hyaluron

Bei den so genannten Gel-Linsen (Safe Gel-Serie) liegt das Hyaluron mit Wasser verbunden in Form eines integrierten Feuchtigkeitsspeichers vor. Hier wird die Feuchtigkeit den Tag über konstant an das Auge abgegeben. Hyaluron wirkt zudem benetzend und feuchtigkeitsbindend.

Hyaluronhaltige Pflegemittel

Um den Feuchtigkeitsspeicher der Gel-Linsen über Nacht wieder aufzufüllen, wird empfohlen, diese in Hyaluron-haltigem Pflegemittel einzulagern. Auch bei allen anderen Kontaktlinsen, die keine Gel-Linsen sind, sind hyaluronhaltige Pflegemittel, wie das Perfect Aqua Plus und das Unica Sensitive empfehlenswert. Über Nacht werden kleine Mengen an Hyaluron in das Kontaktlinsenmaterial eingeschleust. Die Folge sind ein besonders hoher Spontankomfort beim Aufsetzen der Kontaktlinse und eine konstante Benetzung der Kontaktlinse über den Tagesverlauf.

Wusstet Ihr, dass Hyaluron die wichtigste Füllsubstanz zwischen den Hautzellen ist?

Mit zunehmendem Alter lässt die Hyaluronsäure-Synthese im menschlichen Körper nach. Aus diesem Grund fügt die Kosmetikindustrie vielen Hautcremes für reifere Haut Hyaluron zu. Dieses Hyaluron glättet die Haut und hält sie geschmeidig, da der Wirkstoff sich an die Hornschicht bindet und hier große Mengen an Feuchtigkeit speichert.

Wie ist es bei Euch – tragt Ihr Gel-Linsen oder benutzt Pflegemittel mit integriertem Befeuchter?

Artikel teilen

Schlagwörter:     , , ,

Über den Autor /


ist Augenoptikermeisterin und arbeitete als Kontaktlinsenexperte bei Lensspirit. Hier im Blog schrieb sie regelmäßige Ratgebertexte zu Kontaktlinsenthemen.

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Ela

    Eine kleine fachliche Ergänzung:

    Die fachlich korrekte Bezeichnung für den Benetzer / Befeuchter heißt Hyaluronat, auch Hyaluron genannt. Es handelt sich hierbei um das Salz der Hyaluronsäure.

  2. Manuela Bauer

    Hallo Ela,

    unsere Erfahrung ist das sich die Verkäufe von Gel-Linsen allgemein in der letzen Zeit vermehrt haben. Man sollte auch noch erwähnen, das Hyaluron noch in vielen anderen Produkten steckt und ohne dieses im Apothekenbreich weniger Verkäufe stattfinden würden.

    Gruß Manuela

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner