Kathrin Prinzing (Kundenservice & Soziale Projekte)

Für mich war der 13. September ein rundum schöner Tag!
Ich hatte eigentlich vor mit fleißigem Training die 10 km zu knacken. Die Vorbereitung ist aber leider in den letzten Wochen vor dem Lauf eingebrochen, so dass ich mich lieber „nur“ den 5 km gestellt habe. Nachdem meine Laufpartnerin und ich im Training nur einmal wirklich 5 km gelaufen sind, waren wir stolz, so gut ins Ziel zu kommen. Die Stimmung im Team war super und durch die anfeuernden Rufe auf der Strecke war ich fast soweit, einfach von der 5 km Strecke auf die 10km Strecke zu wechseln. Der Empfang im Ziel hat dann allerdings doch mehr gelockt 😉
Ich freue mich auf jeden Fall schon aufs nächste Jahr und hoffe, dass wir dieses Event wieder als Team, vielleicht mit noch mehr Kunden und Partnern, gemeinsam feiern. 2010 laufe ich dann aber wirklich die 10 km!

Als Leiterin des Projektes Die rote Brille bedanke ich mich bei allen Läufern, die unseren Flyer in Ihren Turnbeuteln beachtet haben und Brillen gespendet haben. Ich freue mich, wenn Sie Lust haben sich auf der Internetseite www.die-rote-brille.de näher über das Projekt zu informieren.

Artikel teilen

Über den Autor /


war Leiterin des Kundenservice und kümmerte sich bis Mitte 2011 bei Lensspirit zusätzlich um die sozialen Projekten.

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner