5 km – Jeder kann es schaffen!

Kathrin

KathrinIn den vergangen Jahren habe ich wiederholt versucht regelmäßig zu laufen, leider fehlte meist das Durchhaltevermögen. Deshalb bin ich sehr froh, dass ich jetzt ein Ziel vor Augen habe:

Am 13. September beim Leipziger Stadtlauf die 10km laufen. Seit Frühling bin ich konsequent und gehe jede Woche 1-3 mal laufen. Durch das Ziel im Blick und den Anreiz in der Gruppe zu laufen, mit Kollegen und Freunden schaffe ich es diesmal mich selbst zu besiegen und halte durch.

Nach den ersten kürzeren Strecken habe ich mich mit meiner Laufpartnerin an die original 5km-Strecke gewagt. Gestartet auf der Brücke im Park ging es erst Richtung Fontäne, eine Runde um den kleinen Teich und zurück zur Brücke. Eine kurze Strecke zum Warmlaufen also. Dann kann man richtig loslegen. Es geht entlang unter Bäumen, direkt am Kanal bis zur Pferderennbahn. Wäre am 13. September eine Pferderennen, könnte man mit den Pferden um die Wette laufen, da die komplette Rennbahn umrundet wird, bis man wieder in den schattigen Waldweg einbiegt. Hier befindet man sich schon am Rückweg.

Dadurch, dass die Strecke abwechslungsreich ist, wird es nicht langweilig während dem Lauf. Der einzige Teil, der mir persönlich nicht so gut gefiel, ist die Strecke um die Rennbahn herum, da diese neben der Straße verläuft. Sonst ist der ganze Weg im Park oder durch den Wald. Normalerweise laufe ich nur Wald-und Parkwege. Die Originalstrecke ist so gut wie komplett asphaltiert. Es ist deshalb wahrscheinlich sinnvoll ab und an auch auf einer Asphaltstrecke zu trainieren. Ich habe den Unterschied in meinen Gelenken gespürt.

Die wichtigste Erkenntnis nach den 5km war:

5 km kann jeder schaffen, wenn nicht sogar 10km! Deshalb trainiere ich jetzt weiter und hoffe, bald von der 10km Strecke berichten zu können.

Ein Beitrag von Kathrin.
Sie ist bei Lensspirit™  im Kundenservice aktiv. Außerdem betreut sie unser soziales Projekt „Die rote Brille – Brillen spenden für Uganda“. Alle Informationen dazu finden Sie unter www.die-rote-brille.de.

Artikel teilen

Über den Autor /


1 Kommentar

  1. Gerd

    Stimmt genau – jeder kann es schaffen und ich finde Deine Einstellung sehr gut – sich selbst besiegen – den inneren Schweinehund besiegen und am 13.September 2009 glücklich über die Ziellinie laufen.

    Viel Erfolg,
    Gerd

Kommentar posten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Über Lensspirit

Lensspirit ist einer der führenden Kontaktlinsen-Versender in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Leipzig. 1997 von Swetlana Reiche gegründet, beliefert Lensspirit heute sowohl Endverbraucher als auch Großkunden in über 26 europäischen Ländern.

Die Firmenphilosopie beruht auf Nachhaltigkeit, Kontinuität und sozialer Verantwortung. Professionalität und Teamarbeit sowie eine offene und freundliche Kommunikation werden bei Lensspirit gelebt – intern wie extern.

Flickr Fotos

Social Media

banner